Die große Abenteuer-Hörspiel-Kiste

Die große Abenteuer-Hörspiel-Kiste Hot

Nico Steckelberg   26. Februar 2011  
Die große Abenteuer-Hörspiel-Kiste

Rückentext

Diese aufwändigen Hörspielinszenierungen lassen die unvergesslichen Klassiker der Abenteuerliteratur immer wieder aufs Neue lebendig werden. Lauschen Sie den hervorragenden Sprechern und genießen Sie mehr als 10 Stunden atemberaubendes Hörspiel-Kino!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Die große Abenteuer-Hörspiel-Kiste
In den Jahren 2002 bis 2005 hat der Hörverlag 5 Klassiker der Abenteuer-Literatur als Hörspiele vertonen lassen:
Charles Dickens‘ „Oliver Twist“,
Daniel Defoes „Robinson Crusoe“,
Alexandre Dumas’ “Die drei Musketiere”,
Robert Louis Stevensons „Die Schatzinsel“ sowie
Mark Twains „Huckleberry Finns Abenteuer“.

Bei den Hörspielumsetzungen wurden die Regisseure Robert Schoen bzw. Sven Stricker verpflichtet. Die Musik stammt teilweise von Hank Shizzoe und Jan-Peter Pflug. Auch die Sprecher können sich hören lassen. Um nur ein paar zu nennen: Andreas Fröhlich, Jens Wawrczeck, Ulrich Pleitgen, Christian Stark, Martin Semmelrogge, Hannes Hellmann und viele andere.

Die fünf Hörspiele erscheinen in einem Pappschuber und sind mit individuellen Layouts der Doppel-CDs versehen. Da fehlt beim Layout ein wenig der rote Faden, zumal man sich hier nicht am Box-Design orientiert hat, sondern die ursprünglichen Designs verwendet hat.

Wer Abenteuerliteratur mag und das Medium Hörspiel gut findet, der sollte sich die Box zu Gemüte führen, denn die Umsetzung ist bei jedem der Hörspiele hervorragend gelungen! Emotion, Action, Gefahr, Tempo sowie gute Dialoge kennzeichnen die fünf Hörspiele und sorgen dafür, dass man sie gern auch öfter als einmal hört.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ