... und die Fußball-Falle

... und die Fußball-Falle Hot

Nico Steckelberg   27. Oktober 2010  
... und die Fußball-Falle

Rückentext

Der Fußballstar Jeffrey Seaman und seine Mannschaft bereiten sich in Rocky Beach auf ein Mehrländerturnier vor. Doch merkwürdige Zwischenfälle stören das Training und versetzen die Spieler in Angst und Schrecken. Als auch noch der ägyptische Totengott Anubis in den Katakomben unter dem Fußballstadion auftaucht und sein Unwesen treibt, ist klar: Die drei ??? müssen all ihren detektivischen Spürsinn aufbieten, um diesen Fall zu lösen!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
5,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
6,8

„Thema verfehlt, setzen, sechs!“ könnte man streng genommen sagen. Denn das Thema Fußball, das so groß im Titel und auf dem Cover der Folge angekündigt wird, spielt hier allenthalben die Rolle einer Randnotiz. Eigentlich geht es um ein ersteigertes Bild, an dem überraschend viel Interesse besteht und um einen ägyptischen Fluch, von dem die Spieler der amerikanischen Fußballnationalmannschaft heimgesucht werden. Allerdings hätte auch jede andere Gruppe von Personen hier betroffen sein können. Fußball ist wie gesagt Nebensache und wird ausschließlich als Eye-Catcher missbraucht, da die Buchvorlage zu Zeiten erschien, in denen sich die letzte Fußball-EM noch im Nachklang befand.

Der Fall an sich ist wenig spannend, die meisten Motive recht schnell klar. Das Ende und die Auflösung des Falles halten somit wenige Überraschungen bereit. Einzig Andreas Fröhlich hat im „Showdown“ noch eine sehr schöne, psychoanalytisch starke Szene!

Keiner der Sprecher ragt groß heraus. Insbesondere der sonst so markante Tobias Meister (deutsche Stimme von Kiefer Sutherland) wirkt blass und selbst im „Endkampf“ nicht annähernd auf der Höhe seiner Spielkunst.

Schön ist es, wieder einmal stellenweise den Score aus der Serie „DiE DR3i“ zu hören, ebenso wie die älteren Orchestral-Stücke.

„Die Fußball-Falle“ ist ein schwacher und sehr transparenter Fall für die drei ???.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ