Task Force Hamm II - Paradise City und weitere WDR-Krimis der Reihe ARD Radio Tatort

Task Force Hamm II - Paradise City und weitere WDR-Krimis der Reihe ARD Radio Tatort Hot

Michael Brinkschulte   14. Juli 2019  
Task Force Hamm II - Paradise City und weitere WDR-Krimis der Reihe ARD Radio Tatort

Rückentext

Hamm: nicht wirklich Ruhrgebiet, aber auch nicht Münsterland-Idylle – in jedem Fall Randgebiet. Positiv gesehen: der ideale Ort, wenn man als Polizeibeamter mit kleinen Mängeln mal aus der Schusslinie genommen werden muss. Aus solchen Typen besteht das Team der Task Force Hamm. Felix Lenz ist ein loyaler Polizist mit Alkoholproblem und bisweilen aggressiven Ausfällen. Kommissar Scholz, wegen Spielsucht nach Hamm strafversetzt, leistet die kleine Einheit der Task Force. Dienststellenleiter Vorderbäumen vertreibt seine Langeweile mit der Vermittlung von Möbeln. Und Georg Latotzke war mit angeborener Schlichtheit und besten Ortskenntnissen immer schon in Hamm… 6 weitere Kriminalabenteuer mit den vier Charakterköpfen des RADIO-TATORT in NRW.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Die sechs Hörspiele, die auf der zweiten MP3-CD zur Radio Tatort-Reihe herausgekommen ist sind die Folgen:
 
1. Dead Link
2. Alt ist kalt
3. Ausgelöst
4. Paradise City
5. Ronsdorf
6. Cascabel
 
Alle Folgen sind rund 50 Minuten lang, einige etwas länger, andere etwas kürzer. Die bewährte Sprecherriege in den Hauptrollen Uwe Ochesenknecht, Hans-Peter Hallwachs, Sönke Möhhring und Matthias Leja werden durch eine Vielzahl weiterer guter Sprecherinnen und Sprecher ergänzt, die den jeweiligen Folgen Leben einhauchen.
Im Digipack sind alle Episoden mit kurzer Inhaltsangabe und Sprecherliste verzeichnet. Darüber hinaus sind die Hauptsprecher auch im Bild abgedruckt.
 
Resümee:
 
Die Task Force Hamm hat diesmal sechs Fälle zu lösen, die sämtlich zwischen Chaos und Spannung mit einer Portion Humor herum dümpeln. Beginnend mit Dead Link, startet der Hörspiereigen mit einem Internet-Fall. Darauf folgt dann die Auseinandersetzung mit einem Pflegeheim, in dem undercover ermittelt werden muss. Die weiteren Folgen greifen ebenfalls wechselnde Themen auf, die unsere Ermittlercrew sogar bis nach Wuppertal blicken lassen.
 
Die zuweilen etwas überzogen angelegten Fälle und Charaktere sind wieder äußerst unterhaltsam angelegt. Eine Sammlung mit Produktionen aus den Jahren 2016 bis 2019, die auch diesmal eine lockere Abfolge darstellen. Die Episoden sind in sich geschlossen, die Charaktere entwickeln sich jedoch von Folge zu Folge leicht weiter. Die Folgen in der Abfolge zu hören, ist jedoch nicht notwendig.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ