Liebe Hot

Nico Steckelberg   30. Januar 2016  
End of Time 6.jpg

Rückentext

Das Ende naht. Die Geheimnisse lüften sich. Doch bringen die Antworten Zerstörung oder Erlösung? Ohne es zu wollen hat Kira einen aggressiven Erreger freigesetzt, der sich unaufhaltsam und mit schrecklichen Konsequenzen verbreitet. Doch eine Pandemie ist längst nicht die größte Gefahr für die Spezies Mensch, deren Zeit nun unwiderruflich zu Ende zu gehen scheint.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,4

Das Ende aller Zeiten steht vor der Tür. Und damit auch das Ende von Oliver Dörings „Mini-Serie“ END OF TIME. Wobei sie so „mini“ gar nicht ist. Sechs Episoden mit jeweils 2 CDs Umfang – da gab es schon Serien, die früher ein Ende fanden. Das Gute ist, dass END OF TIME tatsächlich ein schlüssiges Ende bekommt und damit alle offenen Fragen klärt, die aufgeworfen wurden. Höchst kreativ gestaltet Döring diesen Showdown, bei dem noch einmal die Frage nach Gut und Böse komplett auf den Kopf gestellt wird.

Abschließend kann man sagen, dass END OF TIME eine gelungene Mischung aus Hollywood-Blockbuster à la Independence Day, The X-Files und Endzeit-Apokalypse ist. Aber auch Reminiszenzen zu Highlights aus der deutschen Hörspielszene wurden bei mir geweckt. Ein bisschen Gabriel Burns, ein bisschen Porterville vielleicht. Aber doch sehr eigenständig und spannend.

Die Sprecher sind Klasse, und ich mag vor allem Marion von Stengel als Hackerin. Das weckt bei mir positive Erinnerungen an das Neuromancer-Hörspiel. Generell gilt: Bei END OF TIME sind auch die Nebenrollen so besetzt, wie in anderen Produktionen die Hauptrollen. Katrin Fröhlich, Gerrit Schmidt-Foss, Joachim Tennstedt, Michael Pan, Martin Kessler, Bernd Vollbrecht… so viele bekannte Stimmen, und alle ziemlich passend besetzt.

Der Music-Score ist in dieser Folge emotionaler eingesetzt als in den Episoden vorher. Gerade die apokalyptischen Szenen erhalten durch die leise, melancholische Orchestermusik einen gespenstischen Anstrich.

Fazit: Diese letzte Folge setzt der Serie noch einmal die Krone auf und überzeugt durch heftige Action-Szenen und eine intensive Gänsehaut-Atmosphäre im Endzeit-Gewand.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ