Klimawandel Hot

Nico Steckelberg   19. Juni 2017  
Klimawandel

Rückentext

Der Klimawandel - menschengemachter Schwindel oder weltumfassende Bedrohung? T-Rex und Raven befinden sich weiterhin auf der Flucht. Ian G. hat ihnen zwar eine Chiffre von Tron zugespielt, zugleich aber T-Rex’ Laptop mit einem Virus lahmgelegt. Gemeinsam suchen sie in Frankfurt nach der Wahrheit hinter der großen Flut an Fakten und Theorien. Gemeinsam mit Nolo erbeuten sie eine alte Hinterlassenschaft von Tron, die seit 8 Jahren wohlverwahrt in einem Bankschließfach auf sie wartet.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Es gibt wohl kaum ein wichtigeres Thema für die Menschheit als Klimawandel und die anstehenden Herausforderungen zur Ernährung der Weltbevölkerung. Doch es gibt ebenso offizielle Experteneinschätzungen, die behaupten, der Klimawandel sei nicht vom Menschen verursacht sondern ein im Laufe der Erdgeschichte immer wiederkehrender Prozess. Nur ein Argument von Lobbyisten? In Folge 72 von „Offenbarung 23“ wird beiden Thesen nachgegangen und kräftig diskutiert, in der Tat sogar überaus emotional. Das macht den tiefschürgenden Konflikt beider Meinungsgruppen sehr deutlich. 

Tolle Sprecherleistung hier von Alexander Turrek und Marie Bierstedt, die deutlich mehr streiten als früher, was der Folge eine kontroverse Grundstimmung verleiht. Nicht ganz unbeteiligt daran ist auch der neu eingeführte  Sidekick „Raven“, die junge Hackerin, die T-Rex fortan zur Seite zu stehen scheint. Ganz zum Unmut von Nolo. Luisa Wietzorek spielt diese Rolle supergut. Frisch, dynamisch und recht natürlich. Klasse!

Alles in allem macht es den Eindruck, dass sich die Serie Offenbarung 23 von der „Verschwörungsecke“ hin zu einem „Diskussionsclub“ wandelt, der alle relevanten Informationen zu einem Thema aufbereitet und von vielen Seiten beleuchtet. Das ist einerseits weniger glamourös, auf der anderen Seite in Zeiten von alternativen Fakten, zunehmenden goldenen Aluhutträgern und einer spürbaren Instrumentalisierung von Verschwörungsfiktionen durch rechte Gruppierungen zwingend notwendig. Offenbarung 23 macht keine Meinung mehr, sondern ermöglicht es dem Hörer, selbst nachzudenken. Eine sinnvolle Wandelung.
© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM