Das Dünengrab von Amrum

Das Dünengrab von Amrum Hot

Christine Rubel   29. Oktober 2022  
Das Dünengrab von Amrum

Rückentext

Sand zwischen den Zehen hat etwas Erholsames. Sand zwischen den Zähnen allerdings weniger. Man kann nur raten, ob das der erste Gedanke des jungen Polizisten Jan Boysen war, als seine Freundin Lucy in in den Dünen von Amrum ein- und dabei eine Leiche ausbuddelte. Plötzlich sehen sich die Amrumer Inselsheriffs Boysen und Panten mit einem Mord konfrontiert, dessen Aufklärung ein Wettlauf mit der Zeit wird.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Eigentlich ist Amrum eine kleine beschauliche Insel mit einem sehr großen Dünengebiet. Da ist es ein schier unglaublicher Zufall, das Inselpolizist Boysen und seine Freundin genau an der Stelle graben, an der eine Leiche verbuddelt wurde. Doch es passiert. Nun wollen Jan Boysen und sein Kollege Panten den Fall auch selber lösen. Mit Hilfe des Inselarztes und der allwissenden Postbotin gehen sie auf Mördersuche...
Ein amüsanter Krimispaß zwischen Sand und Wellen, der wahre Inselliebhaber nicht erschüttern kann.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ