Bis in den Tod Hot

Michael Brinkschulte   01. März 2018  
Bis in den Tod

Rückentext

Ein traumatisierter Ex-Soldat und eine verbitterte Prostituierte – ein Pulverfass, das hochzugehen droht. Sex, Drogen und Gewalt sind ihr Lebenselixier, das zum Spiel mit dem Feuer wird.
 
Und als es zum ersten Toten kommt, gibt es für beide kein Zurück mehr.
 
Das Thriller-Ereignis, atemberaubend spannend und filmreif inszeniert.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Markus Topf und Timo Reuber haben ein Skript geschrieben, das eine ganz neue – deutlich brutalere – Atmosphäre in die Serie bringt. Oliver Kube und Greta Gallisch de Palma sind als Sprecher der Protagonisten gelungen ausgewählt und stellen den Kopf des vierzehnköpfigen Sprecherensembles dar, das diese Folge bereitet. Musik und Soundgewand passen gut zum Plot und unterstützen die harte Handlung.
 
Am Ende der CD steht wie üblich wieder Musik, diesmal ‚Sentinel‘ von Sinestar.
 
Das Cover deutet die blutige Schlacht bereits durch die Farbwahl im unteren Bildbereich an, verrät aber nichts, sodass der Hörer sich überraschen lassen kann. Es sei denn man hat das Backcover schon ein wenig näher betrachtet.
 
 
Resümee/Abschlussbewertung:
 
Mit dieser Folge kommt harter Tobak auf die Hörerschaft zu. Zuweilen wird der brutale und auch sprachlich äußerst direkte Plot sicherlich zartbesaitete schocken, hat die Serie doch trotz aller bisherigen Themen eine solche Härte bislang nicht erlebt. Aber der Handlungsrahmen passt, die Hintergründe der Protagonisten mit ihren Traumata und vorherigen Erlebnissen lassen den Hörer verstehen, warum bestimmte Reaktionen folgen. Und man erwischt sich dabei in einigen Fällen zu sagen, dass die Opfer es verdient haben.
 
Ein harter Thriller, der durch seinen Plot und den gut eingesetzten Sound nichts für schwache Nerven ist. Der spannungsbezogene Unterhaltungswert ist aber unbestritten hoch.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ