Happy End Hot

Nico Steckelberg   08. Oktober 2014  
Happy End

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
2
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

London wurde verschont. Dennoch gab es viele Tote und Verletzte. Die Massenpanik hat tiefe Furchen der Angst in den Menschen hinterlassen. Nur wenige wissen, dass es sich bei allem um eine Warnung handelte. Doch zu viele Fragen und Spuren sind offen geblieben, als dass die Eingeweihten nun einfach aufgeben. Das wichtigste Puzzlestück scheint ein verschlüsselter Daten-Stick zu sein. Eine gnadenlose Jagd beginnt - und alle Beteiligten wissen, dass es keine weitere Warnung geben wird.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,4

Mit der Star Wars-Reihe hat Oliver Doering eine der bekanntesten Film-Reihen perfekt in das Medium Hörspiel umgesetzt. Er hat es geschafft, neue Storys exakt wie die Film-Tonspur klingen zu lassen. Mit diesem Know-how ging Doering an sein Projekt „End of Time“ heran.

Im zweiten Teil dieser Action-Thriller-Reihe wirkt wieder alles wie ein Hollywood-Film. Die Sounds, die Sprecher, die Dialoge, alles. Das geht bis zu der Feinheit, dass Stimmen in unterschiedlichen Räumen auch unterschiedlich klingen. Fällt nicht jedem auf, hat aber einen wesentlichen Einfluss auf die Stimmung. Dialogszenen am Telefon werden mal aus der einen, mal aus der anderen Sicht erzählt, mitten im Satz wechselt der Hörer den Ort. Vor dem inneren Auge erscheint damit automatisch ein visueller Eindruck. Großartig gemacht.

Die Produktion muss tierisch teuer gewesen sein. Es sind viele sehr bekannte Stimmen mit dabei. Und alle aus Deutschlands bester Sprecherriege. Ich möchte niemanden gesondert nennen, hier liefern alle volles Pfund ab.

Die Aufmachung des zweiten Teils orientiert sich am ersten. Die CD-Hülle wird zusätzlich in einem edel wirkenden Papp-Schuber geliefert. Wo in anderen Serien vielleicht etwas mehr Masse statt Klasse geboten werden mag, setzt „End of Time“ deutlich auf hohe Qualität in allen Bereichen. Das merkt man von der ersten Sekunde an.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ