Peter Pan Hot

Annika Lange   12. Februar 2009  
Peter Pan

Rückentext

London um 1900

Die drei Geschwister Wendy, John und Michael Darling staunen nicht schlecht, als sie eines Nachts die Bekanntschaft von Peter Pan machen, dem Helden ihrer liebsten Geschichten und Spiele. Ihre Begeisterung kennt keine Grenzen, als Peter, der Junge, der nie erwachsen werden will, ihnen anbietet, sie mit ins Nimmerland zu nehmen. Eine abenteuerliche Nacht steht den Kindern dort bevor, denn der finstere Captain Hook erwartet sie bereits. Er hat mit Peter Pan noch eine Rechnung offen…

Mit den bekannten Stimmen von Tommi Piper, Daniel Schlauch, Cathlen Gawlich, Marie-Luise Schramm, Wilfried Herbst, Uschi Hugo, Aljosha Fritzsche, Albert Werner, Tommy Morgenstern, Julien Haggège, Maximilian Artajo, Konstantin Seidenstücker, Friedel Morgenstern, Marie Hinze, Vincent Fantino, Amanda Seidenstücker und Roland Hemmo.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Zur Story:

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Peter Pan?! Es geht um die drei Geschwister Darling: die älteste ist Wendy. Sie und ihre Brüder John und Michael träumen immer wieder von Peter Pan, den sie aus verschiedenen Geschichten kennen. Kurz bevor Wendy erwachsen wird und in ein eigenes Zimmer ziehen soll, erscheint ihr Peter Pan in der Nacht mit der Elfe Tinkerbell. Die beiden nehmen die Geschwister mit ins Nimmerland, in dem man nie erwachsen wird. Doch da wartet bereits der böse Captain Hook mit seinen Piraten auf Peter Pan...

Sprecher/Sonstiges:

Sprecher wie Daniel Schlauch (Peter Pan), Marie-Luise Schramm, Aljoscha Fritzsche und Albert Werner (die Darling-Geschwister), Cathlen Gawlich (Tinkerbell), Tommi Piper (Captain Cook) und andere wie Uschi Hugo, Wilfried Herbst und Roland Hemmo leisten hervorragende Arbeit. Durch die Musik und die ansprechenden Geräusche wirkt die Geschichte sehr atmosphärisch und märchenhaft – zum Träumen.

Die 2 CDs umfassen ca. 80 Minuten, von denen keine auch nur annähernd langweilt.

Fazit:

Eine tolle Umsetzung des bekannten Märchenklassikers mit gut ausgewählten Sprechern. Da macht das Zuhören Spaß.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ