Der kleine Prinz

Der kleine Prinz Hot

Michael Brinkschulte   01. November 2016  
Der kleine Prinz

Rückentext

Da das Backcover zum Hörspiel keine Inhaltsangabe aufweist, folgt hier eine knappe Angabe aus dem Infotext des Verlages:
 
Alles beginnt mit einer Bruchlandung in der Wüste. Am folgenden Tag steht ein kleiner Prinz vor dem Piloten und berichtet von seiner langen, abenteuerlichen Reise. Er erzählt von fernen Planeten und ihren Bewohnern, vom Fuchs, der sein Freund wurde, und der Rose, die er liebt…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Die vom WDR produzierte Hörspielfassung des Klassikers ‚Der kleine Prinz‘ greift auf ein hochkarätiges Sprecher-Ensemble zurück. Dabei übernimmt Alexander Fehling die Rolle des kleinen Prinzen. In weiteren Rollen sind unter anderem Martin Wuttke, Jens Wawrczeck und Dieter Hallervordern zu hören. Die Rolle der Rose übernimmt Paula Beer. Insgesamt sind zwölf Sprecher aktiv.
Durch dezent eingesetzte Geräusche und die Musik von Alva Noto & Tarwater wird das Hörspiel bestens abgerundet.
Die Gestaltung des Digipacks erweist sich als sehr schlicht, aber gerade dadurch markant. Das Backcover ziert die Sprecherliste, im Innern findet der Hörer graphische Darstellungen.
 
Resümee:
 
Es gibt inzwischen unzählige Hörfassungen des von Antoine de Saint-Exupery geschriebenen kleinen Prinzen. Nun kommt auch eine sehr nah am Originaltext orientierte Hörspielfassung dazu, die durch die einfühlsame Inszenierung und die passend ausgewählten Stimmen überzeugt.
 
Für Sammler der unterschiedlichen Vertonungen des kleinen Prinzen ist diese Fassung ein Muss! Für jene, die den Stoff noch nicht kennen ein Erlebnis!
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ