Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken unsere Tiere

Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken unsere Tiere Hot

Annika Lange   16. Mai 2013  
Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken unsere Tiere

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Drei tierische Abenteuer in einer Box: Leni und Mattis wünschen sich ein Haustier, aber welches? Mit Robert lassen sie sich in einem Tierheim und einem Zoofachgeschäft beraten. Sonja und die Kinder Lisa und Malte machen eine Nachtwanderung durch den Wald. Dort begegnen sie Eulen, Fledermäusen, Füchsen und Rehen. Förster Florian erklärt ihnen, wie sich die Tiere im Dunkeln zurechtfinden und warum Tierkinder nachts keine Angst haben. Und Laura und Anton erleben einen spannenden Tag auf dem Reiterhof und erfahren alles, was man über Pferde und Ponys wissen sollte.

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied von Ulrich Maske machen das Ganze zum spannenden Hörspielerlebnis nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!"

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Zur Story:

„Wieso? Weshalb? Warum?“, das sind spannende Hörspiele für die kleinen Hörer. Gerade die Kleinen sind neugierig und stellen viele Fragen. Diese Hörspielreihe liefert Antworten auf kindgerechte Art mit pädagogischen Tipps und Liedern. Viele Geräusche und Melodien laden zum Mitmachen ein und junge Hörer können dabei etwas lernen.

In dieser Hörspielbox geht es um Tiere. Leni und Mattis wünschen sich ein Haustier, doch welches soll es sein? Es gibt so viele Arten. Vielleicht einen Hund oder eine Katze oder einen Vogel? Auch Meerschweinchen sind lustig. Zuerst lassen sie sich von Robert im Zoofachgeschäft beraten und besuchen auch ein Tierheim.

Bei einer Nachtwanderung entdecken die Kinder Lisa und Malte Eulen, Fledermäusen, Füchsen und Rehen. Der Förster erklärt ihnen mehr zum Verhalten und Leben der Tiere, die auch in dunkler Nacht zurechtkommen und dabei keine Angst haben.

Laura und Anton sind Pferdefreunde und erleben bei einem spannenden Tag auf dem Reiterhof alles, was über Pferde und Ponys zu wissen ist.

Sprecher/Sonstiges:

Sonja Szylowicki, Robert Missler, Gabriele Libbach und einige Kinder stellen Fragen und geben Antworten – ein alltäglicher Vorgang im Leben von Kindern und Erwachsenen. So wird viel Wissen spannend vermittelt.

Die Hörspielbox enthält 3 CDs und hat eine Gesamtspieldauer von über 3 Stunden. In den Booklets findet sich der Liedtext des Titelliedes zum Mitsingen und Informationen über die Tiere.

Fazit:

Tiere gehören zum menschlichen Leben und bei den vielen verschiedenen Arten werden hier einige kindgerecht näher betrachtet.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ