und die verlassene Jagdhütte

und die verlassene Jagdhütte Hot

Annika Lange   20. Januar 2019  
und die verlassene Jagdhütte

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
121
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In einem abgelegenen Wald hat George geheimnisvolle Zeichen entdeckt. Schon am ersten Ferientag ziehen die Fünf Freunde los, um deren Bedeutung zu erkunden. Als sie am Abend in ein Gewitter geraten, schlüpfen sie gerade noch rechtzeitig in einer alten Jagdhütte unter. Und dort machen sie eine Entdeckung, die ihnen ganz neue Rätsel aufgibt. Doch die erste Frage lautet: Wie finden sie mitten in der Nacht aus diesem Wald heraus? Aber auch diesmal bringen die Fünf Freunde wieder einmal auf ihre ganz eigene Weise Licht ins Dunkel.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Zur Story:
 
Wieder einmal haben die Fünf Freunde Ferien und treffen sich in Kirrin bei George, Onkel Quentin und Tante Fanny im Felsenhaus. Bereits kurz nach ihrer Ankunft möchte George ihren Freunden unbedingt ein paar geheimnisvolle Zeichen zeigen, die in einem abgelegenen Wald entdeckt hat. Während ihrer Wanderung verlaufen sie sich und geraten abends in ein schweres Gewitter. Zu ihrem Glück befinden sie sich gerade in der Nähe einer alten Jagdhütte, die verlassen zu sein scheint. Dankbar suchen sie dort Schutz vor Wind und Regen. Auf der Suche nach einer alten Karte mit der Aufzeichnung der Waldwege finden sie plötzlich eine Tasche randvoll mit Geldscheinen. Wer hat sie hier versteckt? Wird dieser Jemand zurückkehren um sie zu holen? Aus Angst entdeckt zu werden laufen die Kinder mit dem Geld, welches sie zur Polizei bringen möchten, weiter durch den Wald und landen schließlich bei  Mr. Humbleton und seinem Sohn Luke in deren Geschäft, welches kurz vor der Schließung steht. Die Stimmung ist gedrückt, weil die Familie Geldsorgen hat, aber trotzdem sind die beiden hilfsbereit und bieten ihnen Essen und die Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Weg an. Luke begleitet sie sogar, da er sich im Wald auch im Dunkeln auskennt. Doch plötzlich kommen sie wieder an der Jagdhütte an. Dann verschwindet auch noch das Geld aus Dicks Rucksack. Was geschieht hier nur? Hat es mit dem Überfall auf einen Bankangestellten zu tun? Die 5 Freunde gehen der Sache auf den Grund…
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Die bekannten Stimmen von Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg und Alexandra Garcia erkennt man als Fan sofort und die passende Untermalung mit musikalischen Stücken aus dem Europa-Archiv und den gezielt gesetzten Geräuschen bringen Leben in die Geschichte.
 
Das Cover zeigt die Fünf Freunde beim Betrachten der seltsamen Zeichen an den Bäumen.
 
Fazit:
 
Ein Banküberfall, eine einsame Jagdhütte im Wald, seltsame Zeichen an den Bäumen- klingt ganz nach einer spannenden Folge der 5 Freunde.
 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ