...und die Seepferdchen

...und die Seepferdchen Hot

Annika Lange   05. Oktober 2015  
...und die Seepferdchen

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
8
Autor
Sprecher
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die Oktonauten und die Seepferdchen
Beim Frühstück auf einer Seegraswiese beobachten Käpt´n Barnius, Kwasi und Peso zufällig die verliebten Seepferdchen Benni und Julia beim Paarungstanz. Um die beiden nicht zu stören, machen die Oktonauten sich auf den Heimweg und geraten dabei aber in gefährliches Wasser. Ein gewaltiger Sturm kommt auf!

Die Oktonauten und die Kammqualle
Beim Erkunden einer bisher unerforschten Gegend des Ozeans entdecken Kwasi und Peso ein riesiges durchsichtiges quallenartiges Wesen. Es handelt sich dabei um eine mit Quallen verwandte sehr seltene Kammqualle. Da eine ihrer Rippen verletzt ist, versucht Peso sie zu verbinden....

Die Oktonauten und die Zigarrenhaie
Nachdem die Oktonauten auf dem Meeresboden eine Unterwasserkamera aufgebaut haben, werden sie auf ihrem Rückweg in ihrer Guppy von einem unbekannten Wesen angegriffen. Wieder im Oktopod bemerken sie komische kreisrunde Löcher in der Guppy...

Die Oktonauten und der Riemenfisch
Pesos kleiner Bruder Pinto ist mal wieder zu Besuch bei den Oktonauten und ist ganz begeistert von seinem großen Bruder, dem Helden. Ausnahmsweise darf er ihn zu einem medizinischen Notfalleinsatz in die Tiefe begleiten. Und nachdem Peso den Hornhai verarztet hat, nehmen Pinto und er ihn mit zurück zum Oktopod zur Nachsorge. Die anderen Oktonauten erkunden inzwischen weiter das Riff. Dabei entdecken sie einen unglaublich langen Fisch. Kwasi ist sich wieder mal sicher, dass es sich um ein schreckliches Seeungeheuer handelt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Zur Story:

Spannende Entdeckungsreisen durch die Weltmeere: Die Oktonauten, das sind der Eisbär Käpt'n Barnius, der Piraten-Kater Kwasi und der Sanitäter Peso Pinguin. Mit fünf weiteren Crewmitgliedern leben sie in ihrem Hauptquartier, dem Oktopod. Von dort aus machen sie sich in jeder Folge auf den Weg in ein neues Unterwasserabenteuer.

Auch in den nächsten vier Abenteuern gibt es eine Menge Wissenswertes von den Oktonauten zu erfahren. In der ersten Geschichte beobachten die Oktonauten die Seepferdchen Benni und Julia beim Liebestanz und geraten kurz danach in stürmische Gewässer. Auch Julia wird von ihrem Benni getrennt und die Oktonauten helfen bei der Suche – schließlich steht Benni kurz vor der Geburt der Seepferdchenbabies. In der zweiten Geschichte muss Peso eine seltene Kammqualle verarzten, die an einer ihrer Rippen verletzt wurde. Die Zigarrenhaie sorgen für Verwirrung, da sie runde Löcher in die Guppys fressen und Pinto lernt bei seinem Besuch bei seinem Onkel Peso einen Riemenfisch kennen…

Sprecher/ Sonstiges:

Die CD umfasst vier Abenteuer mit insgesamt ca. 50 Minuten Spieldauer. Die Sprecher sind bekannt aus der TV-Serie.

Fazit:

Die lehrreichen und spannenden Geschichten über das Leben im Meer und seine Bewohner sind für Kinder ab 3 Jahren beste Unterhaltung.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ