und die doppelte Erfindung

und die doppelte Erfindung Hot

Annika Lange   29. April 2018  
und die doppelte Erfindung

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
120
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die Fünf Freunde begleiten Onkel Quentin nach Newport. Dort besucht er das Patentamt, um seine bahnbrechende Erfindung anzumelden. Kurz darauf ist er spurlos verschwunden. In höchster Sorge machen sich die Freunde auf die Suche. Als sie ihn schließlich finden, geht das Rätseln erst richtig los. Wer wollte Onkel Quentin verschwinden lassen? Und warum? Mit Tapferkeit und Spürsinn kommen sie einer ausgemachten Gaunerei auf die Spur.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Zur Story:
 
Diesmal drohen die gemeinsamen Ferien der Fünf Freunde auf der Kippe zu stehen, da Tante Fanny einer erkrankten Familie helfen muss. Doch die Kinder überreden Onkel Quentin, ihn auf seiner Reise nach Newport begleiten zu dürfen, wo er seine neueste Erfindung beim Patentamt anmelden möchte. Zu dem Termin gehen die Kinder nicht mit, sondern erkunden die Stadt. Als ihr Onkel jedoch danach nicht am vereinbarten Treffpunkt auftaucht, machen sie sich Sorgen. Die Polizei kann zunächst nicht ermitteln und so machen sich die Freunde selber auf die Suche. Dabei geht es wieder spannend und auch unheimlich zu. Wer wusste von Onkel Quentins bahnbrechender Erfindung und wer hat ihn entführt?  Auch als er später wieder auftaucht bleiben Fragen offen. Wer steckt hinter der Verschwörung und wer ist der plötzlich aufgetauchte „Erfinder“, der genau die Erfindung Quentins als seine ausgibt? Die Freunde starten ihre Ermittlungen… 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Die bekannten Stimmen von Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg und Alexandra Garcia kommen wieder zum Einsatz und die Untermalung mit musikalischen Stücken aus dem Europa-Archiv und den gezielt gesetzten Geräuschen macht die Folge lebendig.
 
Das Cover zeigt die Fünf Freunde unter einer Treppe. 
 
Fazit:
 
Eine Entführung, eine doppelte und bahnbrechende Erfindung und das typische Flair der Serie macht diese Folge zu einem kurzweiligen Zeitvertreib.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ