und der unsichtbare Feind

und der unsichtbare Feind

Annika Lange   23. Januar 2020  
und der unsichtbare Feind

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
128
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Ein alter Seemann hat in Kirrin ein Fischgeschäft eröffnet und bringt mit seinem Gesang zum Akkordeon so richtig Stimmung in das kleine Fischerdorf. Doch hat er auch seinen Laden richtig im Griff? Ein Missgeschick folgt dem nächsten, und schließlich meint jemand, Kirrins Bürger vor Aale-Peter warnen zu müssen. Allerdings schriftlich und ohne sich selbst zu erkennen zu geben. Das macht die Fünf Freunde skeptisch. Sie ermitteln bis tief in die Nacht, um Aale-Peter zu helfen.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Zur Story:
 
In Kirrin geht es eher gemütlich und ruhig zu, bis eines Tages ein neues Fischgeschäft seine Türen öffnet. Aale-Peter, der Inhaber ist ein echter Seemann und sing alte Seemannslieder während der gleichzeitig Akkordeon spielt. Das bringt so richtig Stimmung in das Städtchen. Doch nicht alle scheinen den neuen Fischhändler zu mögen. Plötzlich geschehen allerlei Unglücke. Erst fällt die Kühlung aus und er hätte den Fünf Freunden beinahe verdorbenen Fisch verkauft. Die gesamte Auslage ist hin und außerdem werden anonyme Warnungen gegen Aale-Peter ausgesprochen. Wer ist da so feige? Die Freunde sind sofort sicher, dass es da jemand nicht gut mit Aale-Peter meint und versuchen ihm zu helfen. Ihre Ermittlungen ergeben Erstaunliches… 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Wieder an Bord sind die vertrauten Stimmen von Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg und Alexandra Garcia zu hören. Die Atmosphäre wird durch passende Geräusche untermalt. 
 
Das Cover zeigt die Fünf Freunde vor Aale-Peters Fischladen.
 
Fazit:
 
In dieser Folge geht es um Intrigen, Verleumdungen und ganz viel Fisch. Die Fünf Freunde ermitteln wie immer um zu helfen.
 
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ