und der Esel in der Tropfsteinhöhle

und der Esel in der Tropfsteinhöhle Hot

Annika Lange   23. Januar 2020  
und der Esel in der Tropfsteinhöhle

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
133
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In den Herbstferien verschlägt es die Fünf Freunde nach Wales, wo die größte Tropfsteinhöhle der britischen Insel auf ihren Besuch wartet. Bei einer geführten Wanderung bleibt Anne zurück und Julian und Dick wollen sie schnell nachholen. Dabei haben sie die Gefahren des Höhlenlabyrinths unterschätzt. Hoffnungslos verirrt finden sie in einer Grotte einen Esel. Doch wie ist das Tier in dieses unterirdische Gewölbe geraten? Ein Abenteuer mit immer neuen Wendungen hält die Fünf Freunde auf Trab.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:
 
Es sind Herbstferien und die Fünf Freunde fahren nach Wales um die größte britische Tropfsteinhöhle zu besuchen. Sie sind schon sehr gespannt und freuen sich, als die Führung endlich losgeht. An einer besonders schönen Stelle bleibt Anne länger stehen und verliert den Anschluss an die Gruppe. Julian und Dick machen kehrt, um sie zu suchen, doch die drei verirren sich in den Höhlengängen. Plötzlich treffen sie auf einen Esel, der in einem der Höhlengänge angebunden ist. Doch wer hat ihn hier angebunden und ihm Futter und Wasser hingestellt? Zum Glück vertrauen die Kinder auf den Instinkt des Esels und finden mit ihm den Weg aus dem Höhlenlabyrinth. Doch mit ihrer Rettung fangen die Ermittlungen erst an, denn der Esel bringt das Ferienabenteuer auf einen neuen Kurs… 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Auch diesmal leisten Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg und Alexandra Garcia gute Arbeit. Die Atmosphäre wird durch passende Geräusche untermalt. 
 
Das Cover zeigt diesmal die Fünf Freunde mit dem rettenden Esel vor dem Höhlenausgang.
 
Fazit:
 
Diesmal geht es um Höhlen, Esel und ein großes Rätsel.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ