Und das geheimnisvolle Licht

Und das geheimnisvolle Licht

Annika Lange   29. Oktober 2021  
Und das geheimnisvolle Licht

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
140
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext

Eigentlich wollen die fünf Freunde nur gemütlich ihre Ferien miteinander verbringen. Aber schon in der ersten Nacht beobachtet Dick ein seltsames Licht auf der Felseninsel niedergehen. Als sie die Insel am nächsten Tag absuchen, entdecken sie einen verbrannten Busch und ein merkwürdiges Metallstück. Dann wittert Timmy etwas zwischen den Klippen am Meer. Aber die fünf Freunde können nichts entdecken. Vorerst nicht - denn zwischen den schroffen Felsen verbirgt sich ein Geheimnis. Und hinter dem sind nicht nur die fünf Freunde her.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Zur Story:
 
Es sind Ferien und die Kinder verbringen diese mal wieder im Felsenhaus in Kirrin. Sollten es dieses mal ruhige Ferien werden? Nein, natürlich nicht. Schon in der ersten Nacht der gemeinsamen Ferien sieht Dick ein komisches Licht am Himmel, das auf der Felseninsel „landet“. Was war das? Natürlich fahren die Kinder am nächsten Tag direkt zur Felseninsel und findet dort einen verbrannten Busch vor. Hier muss das Licht, was auch immer es war, also gelandet sein. Außerdem finden sie noch etwas Metall. Doch was kann das sein? Auch Timmy wittert etwas, doch die Freunde können sonst nichts entdecken. Was ist hier passiert? Natürlich gehen die Freunde dem nach und werden das Geheimnis lüften… 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg und Alexandra Garcia sind wieder dabei, wenn die Fünf Freunde ermitteln. Die Atmosphäre wird durch passende Geräusche untermalt. 
 
Auf dem Cover sieht man die Fünf Freunde am Strand.
 
Fazit:
 
Ein seltsames Licht in der Nacht? Übernatürliche Phänomene oder doch etwas ganz Natürliches? Die 5 Freunde werden es wie immer herausfinden und bieten dabei kurzweilige Unterhaltung. 
 

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ