Tabaluga der Film

Annika Lange   01. November 2018  
Tabaluga der Film

Hörspiel

Serienname
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der kleine Drache Tabaluga lebt mit seinem besten Freund, dem Glückskäfer Bully, und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk im idyllischen Grünland. Es könnte alles so schön sein, doch Tabaluga will es nicht gelingen, sein Feuer zu entfachen und ohne Feuer fühlt er sich nicht als richtiger Drache. Eines Tages erfährt er, dass der böse Herrscher Arktos im fernen Eisland nicht nur seine Eltern getötet hat, sondern noch dazu dabei ist, Grünland zu vereisen. Tabaluga nimmt seinen ganzen Mut zusammen und bricht gemeinsam mit Bully auf, um diese Bedrohung von seiner Heimat abzuwenden. Dabei lernt er den Eisbären Limbo und die schöne Eisprinzessin Lilli kennen. Durch sie entdeckt Tabaluga die Macht der Liebe, die endlich auch sein Feuer zu entzünden vermag. Dank Lilli ist er nun stark genug, sich gegen das Böse zu stellen…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,6

Zur Story:
 
Es ist soweit – der kleine Drache Tabaluga kommt als 3D- Animationsabenteuer auf die große Kinoleinwand. Am 06.12.2018 startet der Film bundesweit in den Kinos. Bereits einen Monat zuvor erscheint bei Edel:Kids am 09.11.2018 das Originalhörspiel zum Kinofilm. Mit dabei natürlich auch die Originalstimmen.
Es geht um den kleinen Drachen Tabaluga, der mit seinem besten Freund Glückskäfer Bully und seinem Ziehvater Rabe Kolk im Grünland lebt. Dort ist es ruhig und harmonisch. Eigentlich könnten alle zufrieden sein, doch Tabaluga kann kein Feuer entfachen. Und das, obwohl er doch als Drache dafür bekannt sein sollte. Das macht ihn traurig und er fühlt sich nicht wie ein richtiger Drache. Als er erfährt, dass der böse Herrscher des Eislandes names Arktos seine Eltern getötet hat und nun versucht Grünland zu vereisen, beweist er Mut. Er geht mit Bully los, um Arktos im Eisland daran zu hindern. Dabei lernt er den Eisbären Limbo und die bezaubernde Eisprinzessin Lilli kennen. Durch sie erfährt er, wie mächtig das Gefühl der Liebe ist und ist nun genug stark, um seine Flamme zu entfachen und Arktos entgegen zu treten… 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Das Hörspiel hat eine Spieldauer von ca. 75 Minuten.
 
Das Cover ist überwiegend grün mit Tabaluga, der Eisprinzessin, Bully, Koks, Arktos und Limbo darauf. 
 
Die Lieder sind natürlich von Peter Maffay und die Stimmen gehören namhaften Schauspielern, Sängern und Sprechern wie Wincent Weiss, Michael Bully Herbig, Rufus Beck, Heinz Hoenig, Rick Kavanian, Yvonne Catterfeld und anderen. 
 
Fazit:
 
Das Hörspiel gibt schon mal einen Vorgeschmack auf ein spannendes Kinoabenteuer mit dem kleinen Drachen Tabaluga. Tolle Stimmen und Lieder und eine spannende Geschichte bieten gute Unterhaltung.
© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ