Raubzug im Casino Hot

Nico Steckelberg   15. Juni 2019  
Raubzug im Casino

Rückentext

Ein unbeschwerter Badenachmittag im Freibad nimmt für Tim, Karl, Gaby und Klößchen eine unvorhergesehene Wendung. Nach einem außergewöhnlichen Zwischenfall am Sprungturm wird Karl in der Umkleidekabine ein Schließfachschlüssel zugesteckt und TKKG geraten in einen Fall, der von einem skrupellosen Oberstufenschüler direkt zu einem Casinoräuber und zu einem unheimlichen Schießstand im Wald führt. Gut, dass Tim so ein guter Beobachter ist, sonst wären TKKG verloren! 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Eines muss man der neuen TKKG-Folge „Raubzug im Casino“ lassen: Sie beginnt genauso, wie man sich eine TKKG-Folge in den 80ern gewünscht hat. Die vier Freunde sind im Freibad, und da pöbelt ein Unhold diverse Badegäste an. Keine gute Stimmung zum guten Wetter, und die Bademeisterin hat die Situation nicht im Griff. Zudem hat sie auch noch den Generalschlüssel verloren. Am anderen Ende der Stadt wird Kommissar Glockner im Undercover-Einsatz Zeuge eines Raubüberfalls mit Giftgas. Und am Ende gibt es in beiden Fällen tatsächlich eine Verbindung zueinander.

Ich mochte vor allem den Auftakt dieser Hörspielfolge. Die Ermittlungen gehen stark von TKKG aus, und sie müssen tatsächlich sehr aktiv sein und gut kombinieren, um voran zu kommen. Das gefällt gut. Auch der Showdown an einem illegalen Schießstand – der hätte gut aus der Feder von Stefan Wolf sein können. Gute Atmosphäre, ordentlich Action und knackige Sprüche, die mal wieder ausgiebig zeigen, dass in Tim ein Alphamännchen steckt.

Die Sprecher gefallen mir ausnehmend gut. Wolfgang Draeger hat lange Sprechpassagen als Kommissar Glockner. Und die Dialoge sind diesmal sehr ansprechend. Sehr lustige Szene z. B. im Polizeipräsidium, in der Kommissar Schalawski von TKKG „verhört“ wird, ganz zu seinem eigenen Unmut, aber mit Wohlwollen von Kommissar Glockner.

Fazit: Rasante, gute Folge mit einem guten Story-Twist.

Übrings: Im Streaming werden ab sofort die Inhaltsangabe und Sprecherliste vor bzw. nach der Folge vorgelesen. So hat man auch alle Detailinfos zur Folge, wenn einem das Booklet nicht vorliegt. 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ