Marie Curie und das Rätsel der Atome

Marie Curie und das Rätsel der Atome Hot

Michael Brinkschulte   23. Januar 2012  
Marie Curie und das Rätsel der Atome

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Marie Curie
Gegen viele Widerstände verwirklichte sie ihre Träume: Marie Curie erarbeitete sich ihren herausragenden Platz in der Welt der Wissenschaft – zu einer Zeit, in der die meisten Frauen von höherer Bildung ausgeschlossen waren.
Luca Novelli erzählt spannend und mit viel Sachverstand vom Leben dieser außergewöhnlichen Frau, von ihren Kindertagen in Polen, den schwierigen Anfangsjahren in Paris, der großen Entdeckungen rund um die Radioaktivität, von Triumphen, bitteren Verlusten und großen Stunden bis zur zweimaligen Verleihung des Nobelpreises. Eine Begegnung mit einer der eindrucksvollsten Persönlichkeiten der Wissenschaftsgeschichte.

Szenische Lesung mit vielen Stimmen und ausführlichem Glossar im Booklet.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Das mit einer Länge von 67 Minuten angelegte Wissenshörspiel greift auf die Stimmen von acht namentlich benannten und weiteren ungenannten zurück. Musikalisch untermalt wird die Lesung von klassischer Musik verschiedener Komponisten.
Das Hörspiel ist intensiv in seiner Atmosphäre, bringt dem Hörer die Zeit Curies näher.
Im Booklet befindet sich ein Glossar, welches die wichtigsten Begriffe aus Physik und Chemie enthält, die Curies Forschungsgebiet ausmachten. Auf der Rückseite des Booklets ist die Kapitelliste mit Spielzeiten abgedruckt.


Resümee/Abschlussbewertung:

Marie Curie hat in ihrem Leben viel erlebt, Erfolge gefeiert und auch Rückschläge verarbeiten müssen. Schon zu Beginn des Hörspiels muss sie sich entscheiden, wie es in ihrem Leben weiterlaufen soll und die Trennung von ihrem Freund kommt einerseits schmerzlich daher, eröffnet ihr andererseits die Welt.
Wäre die Entscheidung nach Paris zu gehen nicht getroffen worden, wäre das Leben von Marie Curie sicherlich ganz anders gelaufen.

Geschickt und mitreißend nimmt Luca Novellis Schilderung des Lebens der Marie Curie den Hörer, ob jung oder alt, mit auf eine Reise zu den Anfängen der Radioaktivitätsforschung. Die Wendungen in Curies Leben werden transparent gemacht, die wissenschaftlichen Erkenntnisse nachvollziehbar dargestellt.
Ein Hörfeature bei dem Wissenserwerb ganz nebenbei stattfindet und Interesse an Forschung geweckt wird.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ