Luis und die Aliens - Das Original-Hörspiel zum Film

Luis und die Aliens - Das Original-Hörspiel zum Film Hot

Annika Lange   15. August 2018  
Luis und die Aliens - Das Original-Hörspiel zum Film

Hörspiel

Autor
Sprecher
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der 12-jährige Luis hat es in der Schule nicht leicht. Denn sein Vater Armin Sonntag ist Ufologe und besessen davon, die Existenz von Aliens nachzuweisen. Seine Mitschüler finden Luis genauso schräg wie dessen Vater - bis auf Jennifer, die coole Schulreporterin. Da niemand Luis` Vater glaubt, ist die Überraschung umso größer, als eines Tages die drei Aliens Mog, Nag und Wabo direkt vor Luis bruchlanden. Nach dem ersten Schreck merkt Luis, dass die drei aufgedrehten Aliens alles andere als gefährlich sind - dafür sind sie umso witziger. Am liebsten würde Luis seinem Vater seine neuen Freunde vorstellen. Aber er kann nicht riskieren, dass er sie schockfrostet. Also beschließt Luis, den Aliens wieder sicher auf ihr Mutterschiff zu helfen. Für Luis beginnt ein aufregendes Abenteuer, das seine kühnsten Träume übertrifft…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Zur Story:
 
Im Hörspiel zum lustigen Film „Luis und die Aliens“ geht es natürlich um Luis, einen 12-jährigen Jungen, der bei seinem Vater lebt. Seine Mutter ist verstorben und sein Vater, ein Ufologe verbringt seine Nächte mit den Forschungen auf der Suche nach Aliens und die Tage schlafend auf dem Sofa. So muss Luis sich schon früh um sich selbst kümmern. Mehr noch, er versorgt seinen Vater. Während in der Schule und in der Nachbarschaft alle seinen Vater als Verrückten verspotten, der ab und zu mit seinem Schockfroster die Nachbarschaft unsicher macht, hat auch Luis Zweifel an seinem Vater. Da Luis kaum Freunde in der Schule hat, wird eine scheinbare Sozialarbeiterin auf ihn aufmerksam und möchte ihn wegen Verwahrlosung in ein Heim stecken. Doch das will Luis um jeden Preis verhindern. Wie es der Zufall will, stürzen ihm 3 echte Aliens quasi vor die Füße. Zum Glück sind sie friedlich und sogar richtig lustig. Sie helfen Luis, den Schuldirektor und die seltsame Sozialarbeiterin zu überlisten. Dafür versucht Luis, den Aliens wieder auf ihr Mutterschiff zu helfen, denn ihr Raumschiff ging beim Absturz zu Bruch. Dabei wollten sie doch nur eine Massagematte aus dem irdischen Shoppingkanal.
Für Luis beginnt ein aufregendes und gefährliches Abenteuer, das seine kühnsten Träume übertrifft...
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Die Stimmen sind bekannt aus dem Film und erwecken Vertrautheit. Mit 75 Minuten Spieldauer ist das Hörspiel für Hörer ab 4 Jahren kurzweilig und unterhaltsam.
 
Die Originalskizze auf dem Cover ist liebevoll gestaltet und zeigt Luis, Jennifer und die Aliens Wabo, Nag und Mog.
 
Fazit:
 
Das Hörspiel zum Kinofilm bietet gute Unterhaltung, regt die Fantasie an und ist auch eine tolle Ergänzung zum Film. 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ