Leo Lausemaus CD 6 Hot

Annika Lange   05. Januar 2016  
Leo Lausemaus CD 6

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
6
Autor
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Leo Lausemaus ist 4 Jahre alt und geht in den Kindergarten. Er lebt mit seiner Familie – Mama, Papa und seiner kleinen Schwester Lili – in einem kleinen Dorf mitten im Wald, das aus allerlei Sachen gebaut wurde, die die Menschen verloren oder weggeworfen haben. Leos ständiger Begleiter ist Teddy, den er immer bei sich trägt, ob im Kindergarten, beim Spielen mit seinen Freunden oder beim Besuch bei Oma und Opa. Leo trifft im Kindergarten täglich seine Freunde, mit denen er gemeinsam die Welt entdeckt. Dazu zählen Didi Dachs, der Biber Billy und das Häschen Fipsi. Jeder Tag ist ein kleines Abenteuer für Leo und seine Freunde, denn es gibt allerhand zu lernen, wenn man die Welt für sich entdeckt! Zum Beispiel, wie die erste Turnstunde abläuft oder das Piraten einfach keine Angst kennen…!

Diese Abenteuer erlebt Leo Lausemaus auf CD 6:

45. Heute bin ich Faulpelz
46. Ich will endlich groß sein
47. Versprochen ist versprochen
48. Mama hat Geburtstag
49. Das Puppentheater
50. Klein zu sein ist blöd
51. Ich räum später auf
52. Ich will nicht Schlittschuhlaufen

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story:

Leo Lausemaus ist eine kleine Maus von 4 Jahren, die mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester Lili in einem kleinen Dorf im Wald wohnt. Der kleine Mäuserich wird ständi von seinem Teddy begleitet. Ob im Kindergarten, beim Spielen mit seinen Freunden oder beim Besuch bei Oma und Opa – der Teddy ist immer dabei. Im Kinderarten spielt er oft mit seinen Freunden Didi Dachs, der Biber Billy und das Häschen Fipsi und erlebt dabei viele Abenteuer.

Auf dieser CD geht es um Leo, der merkt, dass man als großer Mäuserich schon vieles allein machen soll. Da möchte er lieber wieder so klein sein, wie seine Schwester Lili. Doch als er gefüttert wird, dem Mund abgewischt bekommt ist es noch toll. Doch dann darf er nicht allein mit Didi Dachs spielen, weil er ja noch zu klein ist. Und das findet er gar nicht so toll… 
Auch als Leo ein Riese sein möchte, weil große Leute viel mehr tolle Sachen machen können, merkt er bald, dass Riese sein auch nicht nur Vorteile bringt.

Als Leo und Didi im Kindergarten spielen, möchte sich Didi Leos neues Spielzeugauto ausleihen. Leo verspricht ihm, dass er später damit spielen darf, doch er hält sein Versprechen nicht. Nun plagt ihn das schlechte Gewissen.

Mama hat Geburtstag und Leo möchte ihr ein ganz tolles Geschenk machen. Wird ihr etwas Gebasteltes wohl genauso gut gefallen, wie etwas Gekauftes?

Im Kindergarten findet ein Puppentheater statt. Alle Kinder basteln dafür Handpuppen. Leo hat dabei doch so seine Schwierigkeiten.

Dann möchte Leo wieder unbedingt groß sein, um Traktor zu fahren, zu Grillen oder Büsche zu schneiden. 

Aufräumen macht Leo keinen Spaß. Er spielt lieber den ganzen Tag mit seinen Freunden. Aber Mama hat eine tolle Idee…

Leos Mama lädt Didi und Henry ein, mit Leo Schlittschuhlaufen zu gehen. Alle freuen sich, außer Leo. Der hat Angst hinzufallen…

Sprecher/ Sonstiges:


Die Sprecher sind bekannt aus der TV-Serie und leisten gute Arbeit. Der rasante Titelsong geht ins Ohr und die Kleinen können ihn schnell mitsingen.

Veröffentlichung: 06.11.2015

Copyrights: m4e AG – Studio Bozzetto & Co – Giunti Editore – Studio Campedelli – RaiFiction, Universum Film GmbH

Insgesamt bietet die CD ca. 56 Minuten gute und lehrreiche Unterhaltung für die Kleinen (FSK 0).

Fazit:


Leo Lausemaus ist eine tolle, kindgerechte Serie, die den Kindern die Themen Freundschaft, Mut und andere Alltagsthemen näher bringt. Hier können sich Kinder gut einfühlen.  

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ