Jagd in die Vergangenheit

Jagd in die Vergangenheit Hot

Annika Lange   23. Oktober 2013  
Jagd in die Vergangenheit

Rückentext

Eine Jagd in die Vergangenheit erwartet das TEAM UNDERCOVER! Die Freunde entdecken ein seit vielen Jahrhunderten ungelöstes Geheimnis, das sich um die Dichter Goethe und Schiller rankt.
Was verbirgt sich in ihren Werken? Als die Freunde merken, dass sie nicht allein auf der Spur der Rätsel sind, wird ihre Suche zu einer Jagd ins Ungewisse.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,4

Zur Story:

Das Team Undercover steckt mitten in einer geschichtlichen Schnitzeljagd, die die Schule veranstaltet. Es geht um das Thema Goethe und Schiller. Geschichtslehrer Ebler hat viele Rätsel und Aufgaben gestellt, die die Schüler in Rheinberg und Umgebung lösen sollen. Wer wird die Schnitzeljagd gewinnen? Während das Team Undercover fair spielt, werden sie von Mitschülern gelinkt und auf eine falsche Fährte gelockt. Erst denken sie, die Schnitzeljagd sei gelaufen, doch dann geraten sie mitten hinein in eine Suche nach Hinweisen auf einen wahren Schatz der Geschichte. Es gilt ein lange gehütetes geschichtliches Geheimnis zu lüften, um das sich seit vielen Jahrhunderten die Gerüchte ranken...

Sprecher/Sonstiges:

Auch hier wissen Patrick Mölleken, Max von der Groeben und Theresa Schulte ihre Stimmen gekonnt einzusetzen. Daneben gibt es noch diverse Sprecher bekannte Sprecher und auch Regisseur und Co-Autor Christoph Piasecki hat als Freddy wieder einen kleinen Auftritt in der Folge.

Die Geräuschkulisse ist sehr ausgereift. Zu jeder Szene gibt es passende Geräusche, die neben der gut gewählten Musik die Geschehnisse lebendig werden lassen und die Atmosphäre verdichten.

Das Booklet ist wieder sehr umfangreich gestaltet mit Informationen zu den einzelnen Teammitgliedern und einem handschriftlichen Resümee zu den Ereignissen dieser Folge von Eddie. Auf dem Cover sieht man die Falkenburg und das Team Undercover auf der Suche nach den Spuren der Vergangenheit. Ein sympathischer Hinweis im Booklet: „Dieses Hörspiel ist Konrad Halver (1944-2012) gewidmet, dessen einzigartige Stimmer immer unvergessen bleibt.“

Die Spieldauer der CD beträgt ca. 67 Minuten und das Hörspiel bietet spannende Unterhaltung.

Die Team Undercover-Hörkrimis wurden mit Auszeichnungen wie Hörspiel-Award, RTL-Hörbuch des Monats und Orkanus 2011 als bestes Hörspiel Kinder & Jugend überhäuft.

Fazit:

In dieser Folge wird Geschichte lebendig und man ertappt sich dabei, wirklich mitten im Geschehen zu sein und an den Ermittlungen des Team Undercover teilhaben zu können. Eine lebendige Folge mit vielen Rätseln, die gute Unterhaltung bietet. Für mich, die bisher beste Folge der erfolgreichen Serie.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ