im Kinderdorf Hot

Annika Lange   31. Mai 2018  
im Kinderdorf

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
47
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

'Einfach großartig!' Die Lindenhof-Mädchen reisen einige Tage ins SOS-Kinderdorf, ohne zu ahnen, welche Aufregungen sie dort erwarten! Denn wer ist der mysteriöse Unbekannte, der nachts auf dem Gelände herumstreift und heimlich die Rückwand der Spielhütte mit Graffiti besprüht? Und weshalb kommen auf unerklärliche Weise plötzlich Lebensmittelvorräte abhanden? Doch Hanni und Nanni müssen noch eine Menge weiterer Rätsel lösen, bevor sie hinter das Geheimnis kommen...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:
 
In diesen Ferien fahren die Lindenhof-Mädchen in ein SOS-Kinderdorf, um den dortigen Mitarbeitern helfend unter die Arme zu greifen und das Leben dort kennenzulernen. Kinder aller Altersklassen leben dort zusammen. Zunächst sieht alles ruhig und sicher aus. Doch dann streift nachts ein Unbekannter umher und besprüht einfach die Rückwand einer Hütte im Dorf mit Graffiti. Nebenher verschwinden auch noch Lebensmittel aus dem Versorgungsraum. Was steckt hinter diesen Vorkommnissen und vor allem wer? Hanni und Nanni und ihre Freundinnen forschen nach. Ein spannendes Abenteuer beginnt…  
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Bekannte Sprecher wie Lutz Mackensy, Manuela Dahm, Regine Lamster, Kerstin Draeger, Reinhilt Schneider und viele mehr liefern gute Arbeit ab und werden durch dezente Geräusche du Melodien unterstützt. 
 
Auf dem Cover sieht man diesmal Hanni und Nanni beim Sprühen schöner Graffitis. Der fröhliche Titelsong rundet die Folge zu Beginn und am Ende ab. 
 
Fazit:
 
Diesmal ereignen sich die Geschehnisse mal nicht in Lindenhof und die neue Umgebung bietet Abwechslung. 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ