Hanni und Nanni im Schulcafé

Hanni und Nanni im Schulcafé

Annika Lange   26. Januar 2020  
Hanni und Nanni im Schulcafé

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
55
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Immer wieder stellen die Zwillingsschwestern Hanni und Nanni ihr Internat völlig auf den Kopf. Doch die beiden sind nicht nur zu Streichen aufgelegt, sondern setzen sich auch mit Herz und Köpfchen für eine gute Sache ein. 
 
Wow! - Die Klassenlehrerin Frau Lemansky hat einen professionellen Kaffee-Automaten gewonnen. Doch wo soll der große Apparat aufgestellt werden? Hanni und Nanni kommt die rettende Idee: ´Wir eröffnen in unserem Gemeinschaftsraum ein Schulcafé!´. Alle sind von diesem Vorschlag begeistert und stürzen sich voll Eifer in die Vorbereitungen. Doch dann bahnt sich mit 'Fehler 34' eine Katastrophe an…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:
 
Als die Mädchen vom Lindenhof zusammenstehen, kommt ein Paketbote, um Frau Lemansky einen professionellen Kaffeeautomaten zu überbringen. Diesen hat sie bei einem Preisausschreiben gewonnen. Da Frau Lemansky gerade nicht da ist, unterschreibt Sinje als ihre Tochter die Empfangsbestätigung. Alle sind ganz aufgeregt und Frau Lemansky kann es gar nicht fassen. Zuerst lässt sie die Maschine in ihr Zimmer bringen, doch der Automat ist viel zu groß. Nach einigem Hin- und Her und Rücksprache mit Frau Theobald dürfen die Mädchen ein Schulcafé eröffnen und die Maschine dafür unter Sinjes Aufsicht nutzen. Der Gemeinschaftsraum wird kurzerhand umgestaltet, die Mädchen bekommen von Elli spezielle Servier-Outfits und es wird Kuchen gebacken. Alles läuft gut, bis der Automat einen Fehler anzeigt und sie den Service rufen müssen. Kurz danach erhält Frau Lemansky eine hohe Rechnung für den Automaten und die Wartung. Eine Rückfrage mit Anspielung auf den Gewinn bleibt erfolglos. Mit Sinjes Unterschrift kam ein bindender Vertrag zu Stande. Können die Mädchen Frau Lemansky helfen, aus dieser Klemme entkommen? 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Bekannte Sprecher wie Lutz Mackensy, Manuela Dahm, Regine Lamster, Reinhilt Schneider und viele mehr liefern gute Arbeit ab und werden durch dezente Geräusche und passende Melodien unterstützt. 
 
Dieses Mal zeigt das Cover die Mädchen im Schulcafé in ihrer Uniform und mit voller Eifer bei der Sache. 
 
Fazit:
 
Diese Folge dreht sich um das Thema Betrug und zeigt auf, wie schnell man in die Falle tappen kann. 

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ