…ermitteln im Dunkeln

…ermitteln im Dunkeln Hot

Annika Lange   25. Januar 2019  
…ermitteln im Dunkeln

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
49
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

"Ein Krimi-Dinner? Das klingt ja spannend!" Die Lindenhofmädchen sind bereits während der Vorbereitungen des Events in heller Aufregung - schließlich soll bei dem interaktiven Schauspiel ja alles so echt wie möglich wirken. Doch dann passiert während der Inszenierung etwas Unvorhergesehenes: Mamsell, die beliebte Französischlehrerin, ist urplötzlich verschwunden. Die Schülerinnen sehen sich fragend an. Gehört das etwa auch zum Krimispiel?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:
 
Die Mädchen vom Lindenhof planen ein Krimidinner, um in andere Rollen zu schlüpfen und sich die langen Abende zu vertreiben. Dafür basteln sie Kostüme und Requisiten usw. Als das Dinner endlich startet kommt plötzlich Frau Theobald herein gestürmt und bittet die Mädchen um Hilfe. Die Französischlehrerin Mamsell ist verschwunden. Natürlich machen sich alle sofort auf die Suche und das Krimidinner ist vergessen. Auch aus Sicht der Französischlehrerin werden die Geschehnisse berichtet, so dass die Geschichte zweigleisig fährt…
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Bekannte Sprecher wie Lutz Mackensy, Manuela Dahm, Regine Lamster, Kerstin Draeger, Reinhilt Schneider, Elga Schütz, Renate Pichler und viele mehr liefern gute Arbeit ab und werden durch dezente Geräusche du Melodien unterstützt. 
 
Auf dem Cover sieht man diesmal Hanni und Nanni verkleidet für das Krimidinner.
 
Der fröhliche Titelsong rundet die Folge zu Beginn und am Ende ab. 
 
Fazit:
 
Diese Folge beginnt spannend mit einer guten Idee- ein Krimidinner. Alles läuft gut an, doch dann verschwindet Mamsell und die Geschichte wird gespalten. Da man bereits früh einige Geheimnisse lüftet, geht die Spannung etwas verloren. 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ