Doppelte Entführung

Doppelte Entführung Hot

Nico Steckelberg   17. März 2019  
Doppelte Entführung

Rückentext

Tim und Klößchen betreten ein kleines Kellerstudio, um den bekannten MeTuber „JaJaFORCE“ für die Schülerzeitung der Internatsschule zu interviewen. Allerdings fehlt vom Internetstar jede Spur. Die umgefallene Videokamera zeichnet seit Stunden auf und als Tim und Klößchen das Material sichten, wird ihnen klar, dass „JaJaFORCE“ entführt wurde. TKKG machen sich an die Detektivarbeit. Ist die Entführung nur eine geschmacklose Promoaktion um mehr Follower zu gewinnen oder steckt doch mehr dahinter? Der wahre Hintergrund zwingt TKKG zu absoluter Vorsicht…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,4

VLOGs – das Jugendphänomen der 2010er-Jahre. Auch vor den Kids der TKKG-Millionenstadt macht Videobloggen nicht halt. Hier heißt die angesagteste Plattform „Me Tube“. Aber ansonsten ist alles genauso, wie wir es von LeFloid, BibisBeautyPalace und den Rocket Beans kennen.
Zugegeben, subtil und differenziert wird das Thema bei TKKG nicht gerade behandelt, aber eine wissenschaftliche Abhandlung hatte wohl niemand erwartet. 
 
Die Story „geht so“. Es wirkt ein wenig, als müsse das Thema Videoblogging auch mal abgehandelt werden, und da brauchen wir dann eben auch noch etwas Skript-Futter. Schade, das wirkt etwas altbacken. 

Die Sprecher hingegen gefallen mir gut, genauso wie die Sounds und der Score, alles klingt typisch nach Europa und somit genauso wie man es erwarten würde. Spannende Gastsprecher sind diesmal Santiago Ziesmer, bekannt als „Sponge Bob“ und die TV-Backfee Enie van de Meiklokjes.

Fazit: Folge 207 hört man sich vermutlich einmal an und dann ist sie auch schon wieder in den Weiten des unendlichen Vergessens verschwunden, so wie die meisten YouTube-Videos aus dem Vorjahr.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ