Die Schokofalle Hot

Nico Steckelberg   08. Juni 2012  
Die Schokofalle

Rückentext

Das Rezept der köstlichsten Schokolade der Welt ist gestohlen worden. Klar, dass den drei ??? Kids besonders viel daran liegt, diesen Fall zu lösen. Doch wer steckt hinter der Industriespionage? Justus, Peter und Bob müssen der Sache auf den Grund gehen und die Spur führt sie direkt in eine Schokoladenfabrik.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,6

Ein Schokoladenlaster wird geklaut. Und die Spur führt direkt über den Schrottplatz von Onkel Titus. Ein Fall im Schokoladenfabrikantenmillieu? Nein – kein neuer Fall für TKKG, sondern für die drei ??? Kids. Es geht um das geheime Rezept für die beste Schokolade der Welt!

Boris Pfeiffers Story ist recht fantasievoll. Achtung Spoiler! So entkommen Justus, Peter und Bob beispielsweise aus einer kritischen Situation, indem sie sich in riesigen Schokoladen-Statuen auf einem Förderband einschweißen lassen.

So wirklich viel zu tun mit den ursprünglichen drei ???-Geschichten hat das wahrlich gar nichts. Aber für eine Kinder-Detektivgeschichte geht es ganz witzig und spannend zu.

Die Sprecher sind gut. Als Gäste sind diesmal u. a. Dirk Hardegen, Stephan Rau und Peter Brück mit an Bord. Die Musik ist gut in die Folge eingebunden, die Atmos stimmen. Insbesondere die Szenen im Inneren der Schokoladenstatuen klingen authentisch.

Eine ganz solide Folge. Ein bisschen abgedreht vielleicht, aber recht witzig zu hören.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ