Der Wind in den Weiden

Der Wind in den Weiden Hot

Nico Steckelberg   23. August 2009  
Der Wind in den Weiden

Rückentext

»Nie mehr kann ich an einem Flussufer entlanggehen, ohne liebevoll an Dachs, Ratte, Maulwurf und Kröterich zu denken«, sagt Elke Heidenreich über die vierbeinigen Gentlemen aus Kenneth Grahames Kinderklassiker. Jetzt feiern die legendären vier den 100. Geburtstag. Ihre Abenteuer hat der WDR neu in Szene gesetzt. »Der Wind in den Weiden« ist ein überraschendes, lustiges, federleichtes Hörmärchen für große und kleine, treue und neue Fans.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,6

Ein zeitloses Kinderbuch – so könnte man Kenneth Grahames Klassiker „Der Wind in den Weiden“ wohl bezeichnen. Es ist die Geschichte des Maulwurfs, der in der weiten Welt jenseits seines Maulwurfhügels neue Freunde findet und mit ihnen gemeinsam auch gewissen Gefahren trotzt, denen er unter der Erde nie ausgesetzt war. Es ist eine Geschichte voll Abenteuer, Fernweh, Freundschaft, Naturverbundenheit und Neugierde.

Der WDR hat die Geschichte, die bereits Generationen von Lesern als Kind beeindruckt hat, neu vertont. Mit Alexandra Henkel als Erzählerin, Han-Gregor Kremp als Maulwurf, Stefan Kaminski als Wasserratte, Tommi Pieper als Kröterich und vielen weiteren Sprechern.

Verglichen mit aktuellen Action-Hörspielproduktionen kommt „Der Wind in den Weiden“ sehr leise, bedächtig und kindgerecht daher. Es nimmt sich Zeit für die Geschichte und hetzt nicht. Im Gegenteil: Beim Hören verspürt man auf der Stelle eine innere Ruhe. Das macht das Hörspiel zwischen all den Mega-Produktionen (die es auch im Kinder-Genre gibt) zwar leicht überhörbar, aber sehr besonders.

Die Musik stammt von Ulrike Haage und klingt recht erwachsen für ein Kinderhörspiel. Die Illustrationen von Patrick Benson im DigiPak stimmen optisch auf die Geschichte ein.

Ein besonderes Kinder-Hörspiel mit Nostalgiefaktor.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ