Der Räuber Hotzenplotz - Die grosse 6 CD-Hörspielbox

Der Räuber Hotzenplotz - Die grosse 6 CD-Hörspielbox Hot

Michael Brinkschulte   08. August 2012  
Der Räuber Hotzenplotz - Die grosse 6 CD-Hörspielbox

Rückentext

Otfried Preußlers Bücher über den mit sieben Messern und einer Pfefferpistole bewaffneten RÄUBER HOTZENPLOTZ begeistern Kinder (und Eltern) seit nunmehr fünf Jahrzehnten. „Der Räuber Hotzenplotz“ (1962), „Neues vom Räuber Hotzenplotz“ (1969) und „Hotzenplotz 3“ (1973) wurden allesamt zu Klassikern. Diese Sammlung enthält alle aufregenden Abenteuer des furchteinflößenden Räubers in Form wundervoller Hörspiele – mit Dietmar Bär als Räuber Hotzenplotz, Ilja Richter als Petrosilius Zwackelmann u.v.a.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

In einem Pappschuber befinden sich insgesamt 6 CDs jeweils in einzelnen Papphüllen, die mit Illustrationen der Bücher, sowie je einem eigenen Rückentext bedruckt sind. Im beiliegenden Booklet sind die Sprecher mit ihren jeweiligen Rollen nachzulesen. Zudem sind die Tracklisten der einzelnen CDs nachzulesen.
Informationen zum Autor liefert das Booklet leider nicht. Auf den CD-Hüllen findet sich jedoch ein Foto von Otfried Preußler.
Die Hörspiele werden durch passende Geräusche und Musik abgerundet und bringen den Räuber Hotzenplotz nah am Buch zu Gehör.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die Geschichten um den Räuber Hotzenplotz haben auch meine Kindheit mitbestimmt. Otfried Preußlers Geschichten begleiteten mich zuerst als Vorlesestoff, dann als selbst gelesene Bücher. Die vorliegende Hörspielfassung bringt somit einige Kindheitserinnerungen zurück.
Durch die gelungene Sprecherauswahl, mit Peter Striebeck als Erzähler und Dietmar Bär in der Hauptrolle, wird das Hörspiel zu einem Erlebnis. Die spannende und zugleich humorvolle Atmosphäre des Hörspiels wird durch die gesungenen Parts aufgelockert, was dem jungen wie alten Hörer sogar die Möglichkeit bietet nach mehrmaligem Hören mitzusingen.

Die Aufteilung auf je zwei CDs pro Buch, bietet einen guten Wiedereinstieg ins Hörspiel, wenn einmal unterbrochen werden soll. Zudem stellt diese Ausrichtung des Hörspiels eine sehr werkgetreue Umsetzung ohne großartige Kürzungen dar.

Eine gelungene Jubiläumshörspiel-Edition, die rund 340 Minuten Spielzeit bietet.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ