Der letzte Fall? Hot

Michael Brinkschulte   26. Oktober 2016  
Der letzte Fall?

Rückentext

Etwas ist faul in Kommissar Gordons Polizeibezirk! Ein Tier erzählt gemeine Dinge über die anderen Waldbewohner. Aber niemand traut sich eine Aussage zu machen. Kommissar Gordon und seine eifrige Assistentin Buffy nehmen sich des kniffligen Falles an und Buffy gerät bald selbst in das Visier des Täters.
 
Der zweite spannende Fall des brillanten Ermittlerteams für kleine und große Spürnasen.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Die drei Hauptsprecher Ulrich Noethen als Erzähler, Udo Kroschwald als Kommissar Gordon und Lotta Doll in der Rolle von Buffy werden diesmal von sieben weiteren Stimmen unterstützt, die zum Teil in mehreren Rollen zu hören sind. Geräusche und Musik unterstützen die inszenierte Lesung und machen daraus ein gelungenes Hörspielvergnügen mit rund 88 Minuten Spielzeit.
Das Digipack in dem die CD untergebracht ist, ist ansprechend illustriert und greift dabei Sequenzen aus der Handlung auf. Das Booklet hält neben der Sprecherliste auch ein gestaltetes Innenleben bereit. Die Trackliste findet der Hörer auf der Innenseite des Digipack-Deckels.
 
 
Resümee:
 
Was ist denn da los in Kommissar Gordons Revier? Diebstahl, üble Nachrede, gar Mobbing! Da muss etwas gegen getan werden. Und schon stehen der Kommissar und seine Assistentin Buffy mitten im neuen Fall, der auch noch weitere Überraschungen bereit hält. So zeigt sich Kommissar Gordon als äußerst bewandert in salomonischen Urteilen und Buffy wird für das belohnt, was sie gut kann.
 
Ein humorvolles und zugleich lehrreiches Hörspiel, bei dem sich junge wie alte Hörer bestens unterhalten fühlen werden. Mit diesem Hörspiel regt Autor Ulf Nilsson unterschwellig an über das eigene Verhalten anderen gegenüber nachzudenken. 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ