Der Fluch der Mumie

Astrid Daniels   23. November 2022  
Der Fluch der Mumie

Hörspiel

Folge Nr.
21
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Beim Herumstöbern auf dem Dachboden der Viersteins finden Karl und Klößchen zwei alte Kisten. In der ersten: eine ägyptische Maske und ein verzierter Dolch. Schnell werden Gaby und Tim eingeweiht. Gemeinsam entdecken TKKG in der zweiten Kiste einen Sarkophag mit ägyptischen Schriftzeichen. Karls Opa muss die Sachen vor vielen Jahren von seinen Ausgrabungsreisen mitgebracht haben. Als sich dann noch herausstellt, dass auf einem der Fundstücke ein uralter Fluch liegen soll, scheint die Sensation perfekt! 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
--
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,8

„Der Fluch der Mumie“ beginnt scheinbar Ernst und entwickelt sich dann zu einer spaßigen Folge. 

Die Sprache und der Aufbau der Folge sind wie immer kindgerecht und an die Zielgruppe angepasst. Die Gesamtspielzeit liegt bei 57 Minuten.

Die Figur des Professor von Rachenfels wird von Jürgen Thormann gesprochen, der unter anderem die deutsche Stimme von Michael Caine ist. Ein wirklich gelungener Gastauftritt.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ