Conni übernachtet bei Julia / Conni geht nicht mit Fremden mit

Conni übernachtet bei Julia / Conni geht nicht mit Fremden mit Hot

Annika Lange   01. Mai 2013  
Conni übernachtet bei Julia / Conni geht nicht mit Fremden mit

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
37
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext

Conni packt ihren Rucksack: Schlafanzug, Hausschuhe, Zahnbürste und Teddy müssen mit. Zum ersten Mal schläft Conni bei ihrer Freundin. Ein bisschen ist es dort wie zu Hause und doch auch ganz anders. Conni hat viel Spaß! Aber dann ist da noch dieses mulmige Gefühl, ohne den Gute-Nacht-Kuss von Mama und Papa ins Bett zu gehen...

Eigentlich kennt Conni ihren Schulweg ganz genau. Doch dann ist auf einmal eine Straße gesperrt. Und was nun? Ob Conni mit dem Mann gehen soll, der ihr den Weg zeigen will? Doch der Mann ist ein Fremder ... Und Conni weiß, dass man mit Fremden nicht mitgehen soll. Und dass es richtig ist, laut "Nein" zu sagen, wenn man etwas nicht will.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Zur Story:

Auf dieser CD gibt es zwei Abenteuer von unserer Freundin Conni. In der ersten Geschichte spielt Conni gerade wieder mal mit ihrer besten Freundin Julia, als ihre Mama sie abholen kommt. Da beide gerade so schön spielen, erlaubt ihre Mutter Conni zum ersten Mal bei Julia zu übernachten. Das ist aufregend und ganz anders als zu Hause. Klar ist, dass Conni neben dem Schlafanzug und der Zahnbürste auch ihren Teddy braucht. Und was ist mit dem üblichen Gute-Nacht-Kuss von Mama und Papa?

In der zweiten Geschichte kommt Conni von der Schule nach Hause. Doch was ist das? Eine Baustelle versperrt den üblichen Weg und ein fremder Mann will ihr den Weg zeigen. Doch Conni hat ja gelernt, dass man nicht mit Fremden mitgeht. Was soll sie nun tun?

Sprecher/Sonstiges:

Sprecher, wie Lea Sprick, Wolf Frass, Barbara Fenner, Eberhard Haar, Carina Synatschke, Tanja Dohse, Felix Doerk und weitere leisten gute Arbeit.

Die Musik leitet die Szenenwechsel ein und das Titellied passt zu Conni. Mit 31 Minuten Spieldauer bietet das Hörspiel gute Unterhaltung.

Fazit:

Zwei abenteuerliche Folgen mit Themen aus dem Alltag, die für Kinder ab 3 Jahren greifbar und interessant sind.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ