Bibi Blocksberg Die Prinzessinnen-Box

Bibi Blocksberg Die Prinzessinnen-Box Hot

Annika Lange   13. Mai 2013  
Bibi Blocksberg Die Prinzessinnen-Box

Hörspiel

Serienname
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

CD1) als Prinzessin:
Was ist nur mit Bibi und Moni los? Die beiden reden so geschwollen und glauben wirklich, sie wären Prinzessinnen in einer frühen Zeit. Der Bürgermeister ist schon ganz verzweifelt - hext Bibi doch die elektronische Schreibmaschine in einen Federhalter und den Autobus in eine Pferdekutsche. O nein, was wird Bibi den noch alles anstellen?

CD2) Die Prinzessinnen von Thunderstorm:
Bibi besucht ihre Cousine Margie auf Schloss Thunderstorm. Beim Essen erzählt Tante Cecilie vom Großen Ball, der früher regelmäßig auf dem Schloss veranstaltet wurde. Als Margie Bibi eine Kiste mit Prinzessinnenkleidern zeigt, hat die eine Idee. Sie könnten die Kleider auf dem Großen Ball tragen! Flugs hexen sich die Mädchen in die Vergangenheit.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:

Wer kennt sie nicht? Bibi Blocksberg, die pfiffige kleine Hexe aus Neustadt, erobert nun schon seit 30 Jahren alle Kinderherzen. Inzwischen gibt es Hörspiele, eine Zeichentrick-TV-Serie, Real-Kinofilme, Musicals, ein Magazin, Nintendo-DS-Spiele, PC-Spiele, Brettspiele, Puzzle, Bücher und vieles mehr. Gleich doppeltes Hörspielvergnügen bietet jetzt die neue „Prinzessinnen-Box“, die gleich zwei liebenswerte Abenteuer von Bibi Blocksberg enthält.

In der ersten Folge ist Bibi in ihren hexerischen Tagträumen gefangen und denkt sie sei eine Prinzessin. Um ihr zu helfen, muss Barbara sie und ihre Freundin Moni in die Vergangenheit hexen. Barbara schärft Moni noch ein bloß nicht die Burg zu verlassen, doch Bibi hat natürlich nichts anderes im Sinn. Schon geht das Hexenchaos los…

In der zweiten Folge ist die kleine Hexe Bibi Blocksberg zu Besuch bei ihrer Cousine Margie auf Schloss Thunderstorm. Endlich können die beiden mal wieder ohne Rücksicht auf die hohe Telefonrechnung miteinander reden. Als Tante Cecilie beim Essen dann von dem prunkvollen Ball berichtet, der zu früheren Zeiten regelmäßig im Schloss veranstaltet wurde, sind die Mädchen begeistert. Auf dem Dachboden suchen sie nach den Kisten mit den alten Prinzessinenkleidern und träumen davon, einmal selbst dabei sein zu können. Warum eigentlich nicht? Schließlich sind sie ja hexen. Schon ist ein passender Hexspruch gefunden, der sie in die alte Zeit reisen lässt, geradewegs zu den Vorbereitungen des Großen Balls. Sie geben sich als Prinzessinnen aus und erleben den Ball auf ihre ganz eigene Art. Das wird Folgen haben…

Sprecher/Sonstiges:

Sprecher, wie Susanna Bonasewicz, Gabriele Streichhahn und weitere leisten gute Arbeit und werden unterstützt durch die gewohnte Untermalung mit Geräuschen und Musik. Kinder ab vier Jahren haben hier gleich zwei mal 40 Minuten Hexenspaß mit jeder Menge Überraschungen.

Die Cover der CDs sind lebendig und detailreich gestaltet und geben bereits kurze Anhaltspunkte zum Inhalt der Geschichten.

Fazit:

Diese Box ist speziell den Mädchen gewidmet, die davon träumen, einmal eine Prinzessin zu sein.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ