Abenteurer und Entdecker

Abenteurer und Entdecker Hot

Annika Lange   05. März 2019  
Abenteurer und Entdecker

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Sonja und die Kinder Elias und Luisa gehen im Museum auf eine abenteuerliche Reise um die Welt und durch die Zeit. Auf einem nachgebauten Segelboot fühlen sie sich wie Kolumbus auf großer Fahrt, in einer Höhle entdecken sie Zeichnungen von Steinzeitmenschen und klettern anschließend in die Tauchkapsel, mit der Piccard und Walsh zum Marianengraben getaucht sind. Beim Entdeckerwettlauf zum Südpol fiebern sie mit Scott und Amundsen mit, öffnen mutig wie Howard Carter den Sarg von Tutanchamun und hinterlassen wie Neil Armstrong ihren Fußabdruck im "Mondgestein".
 
Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden HörErlebnis nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!"

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Zur Story:
 
„Wieso? Weshalb? Warum?“, das sind spannende Hörspiele für die kleinen Hörer. Gerade die Kleinen sind neugierig und stellen viele Fragen. Diese Hörspielreihe liefert Antworten auf kindgerechte Art mit pädagogischen Tipps und Liedern. Viele Geräusche und Melodien laden zum Mitmachen ein und junge Hörer können dabei etwas lernen. 
 
In diesem Hörspiel geht es um Abenteurer und Entdecker.  Wer geht nicht gerne auf Abenteuer- und Entdeckungsreisen? Genau das machen auch Elias und Luisa, die Sonja in einen Museum begleiten und dort auf die Reise gehen. Sie reisen aber nicht nur um die Welt, sondern auch durch die Zeit. Dabei erfahren sie viel über Entdecker wie Kolumbus und sein Segelschiff, über Steinzeitmenschen und ihre Höhlenzeichnungen, über eine Tauchkapsel und Piccard, den Abenteurer, der mit ihr zum Mariannengraben tauchte oder aber auch über Scott und Amundsen, die sie am Südpol treffen. Natürlich sind auch Neil Armstrong dabei, der seine Fußspuren auf dem Mond hinterließ und Howard Carter, der den Sarg von Tutanchamun öffnete. Dabei stellen sich viele Fragen, z.B. „Wie entdeckten Abenteurer unbekannte Länder?“, „Wie war das Leben an Bord eines Entdeckerschiffs?“, „Welche Städte früherer Völker wurden entdeckt?“, „Welche Schätze wurden dabei gefunden?“ und „Was gibt es künftig noch zu entdecken?“. Mit Originalgeräuschen und Liedern werden die Fragen kindgerecht beantwortet und viele Informationen verständlich vermittelt.
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Sonja Szylowicki, Diana Kriehn, Jule Hupfeld und die Kinder Elias und Luisa führen durch das Hörspiel. Die CD hat eine Spieldauer von ca. 72 Minuten. 
 
Im Booklet findet man Informationen zur Seefahrt alter Zeiten, sowie den Liedtext zum Titelsong „Ich bin ganz Ohr“ zum Mitsingen. 
 
Fazit:
 
Hier kann man mit auf eine Reise gehen, eine spannende und abenteuerliche Entdeckungsreise mit vielen interessanten Stationen. Tolle Art der Wissensvermittlung.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ