Peter & die Jahreszeiten - Eine Zeitreise zu Vivaldi

Peter & die Jahreszeiten - Eine Zeitreise zu Vivaldi Hot

Michael Brinkschulte   06. März 2013  
Peter & die Jahreszeiten - Eine Zeitreise zu Vivaldi

Hörspiel

Serienname
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext

Hat Vivaldi die Jahreszeiten erfunden und Venedig überschwemmt? Warum nannte man ihn den „roten Priester“, wenn er doch ein Musiker war?

Fragen über Fragen, mit denen Peter und Lisa den alten Großvater herausfordern. Aber der entführt sie kurzerhand auf eine Zeitreise in das Jahrhundert des berühmten Antonio Vivaldi, wo sie nicht nur Antworten auf ihre Fragen finden, sondern das ganze Leben des weltberühmten Komponisten direkt beobachten können.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
7,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Mit viel Musik von Antonio Vivaldi und weiteren Komponisten wird dieses Hörspiel inszeniert. Die einzelnen Stücke sind im Booklet verzeichnet. Doch ein Hörspiel wird diese Produktion erst durch die Stimmen der drei Sprecher. Peter, gesprochen von Laurenz Großmann, steht nicht nur durch den Titel im Mittelpunkt, sondern auch von Redeanteil. Hinzu kommt die Stimme von Leni Lust, die nicht nur spricht, sondern auch für die Illustrationen Verantwortung trägt. Ihre Stimme passt trotz Verstellung nicht unbedingt zur Rolle eines kleinen Mädchens. Alle weiteren Rollen werden von Autor und Regisseur Johannes Kernmayer ansprechend umgesetzt.
Das Booklet beinhaltet die Musikaufstellung, sowie die Sprecherliste. Auf der Rückseite sind weitere Produktionen abgedruckt.


Resümee/Abschlussbewertung:

Peter und seine Schwester Lisa sind wieder einmal mit vielen Fragen auf ihren Großvater zugekommen. Und wie schon in anderen Fällen dieser Art nimmt er die beiden mit auf eine Zeitreise, um ihnen die Beantwortung der Fragen zu vereinfachen. Diesmal geht es in die Zeit Vivaldis und dies in mehreren Etappen, um einzelne Episoden aus Vivaldis Leben und Schaffen zu erläutern.

Die Art des Hörspiels bietet einen interessanten Einblick in das Leben Antonio Vivaldis. Kinder werden an die Auseinandersetzung mit klassischer Musik herangeführt und bekommen durch die spannende Rahmenhandlung Lust auf mehr. Eine Produktion, die nicht nur Kindern Informationen vermitteln kann, sondern auch Erwachsenen noch unbekannte Aspekte eröffnen.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ