Draci gegen die Schweinebande

Draci gegen die Schweinebande Hot

Annika Lange   16. November 2009  
Draci gegen die Schweinebande

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
4
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext

Faye bringt ein kleines Drachenbaby mit in die Schule. Sie ahnt noch nicht, dass es deshalb mächtig Ärger geben wird. Die seit Jahrtausenden in einer Höhle eingelagerten Dracheneier drohen alle zu schlüpfen, weil sie vom Fortschreiten der Zivilisation gestört werden. Doch die Menschheit ist noch nicht reif für ein friedliches Nebeneinander mit dieser sagenumwobenen Spezies. Wolf der Anführer der Wolf-Gäng muss ausgerechnet mit Schweinebacke Oliver, dem Chef der Schweinebande zusammenarbeiten, um ein schlimmes Unheil abzuwenden. Dabei kommen sie an die Gabelung eines Schicksalsweges und müssen die richtige Entscheidung treffen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Zur Story:

Als aus einem Drachenei ein kleiner Drache schlüpft, nimmt Faye ihn an sich um nennt in Draci. Als sie ihn jedoch mit in die Schule bringt, geschieht ein Unglück. Der Drache stellt einen Unfug an und bringt die Wolf-Gäng damit in Schwierigkeiten. Doch damit nicht genug. Die anderen Dracheneier drohen durch Fortschreiten der Zivilisation zu schlüpfen und auf so viele Drachen ist die Menschheit nicht vorbereitet. Die Drachen sind gefährlich und Wolf und Schweinebacke, als Anführer der Wolf-Gäng und der Schweinebande müssen zusammenarbeiten, um das Schlimmste zu verhindern. An einer Schicksalsgabelung gilt es, die richtige Entscheidung zu treffen. Doch welche ist die richtige?

Sprecher/Sonstiges:

Bekannte Sprecher, wie Maximilian Artajo, Jodie Blank, Constantin Seidenstücker, Helmut Krauss, Christian Rhode oder Nico Sablik leisten gute Arbeit und werden unterstützt von musikalischer Untermalung von Dirk Wilhelm und Geräuschen von Jörg Klinkenberg.

Der Titelsong "Du bist wie ich" wird von der angesagten Band „Eisblume“ gesungen und passt sehr gut zur Serie. So wird die gruselige Atmosphäre dichter.

Die CD hat eine Gesamtspieldauer von ca. 67 Minuten und ist für Hörer ab 8 Jahren geeignet.

Auf der Internetseite www.wolfgaeng.de erwarten Euch weitere Informationen.

Fazit:

Auch die vierte Folge ist spannend und lässt auf weitere Folgen hoffen.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ