Die große Wörterfabrik

Die große Wörterfabrik Hot

Michael Brinkschulte   28. September 2012  

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext

Es gibt ein Land, in dem die Menschen fast gar nicht reden. In diesem sonderbaren Land muss man die Wörter kaufen und sie schlucken, um sie aussprechen zu können. Der kleine Paul braucht dringend Wörter, um der hübschen Marie sein Herz zu öffnen. Aber wie soll er das machen? Denn für all das, was er ihr gerne sagen würde, bräuchte er ein Vermögen …

Das beliebte Bilderbuch über den Wert der Wörter und den Sieg der Liebe als Hörspiel!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Ulrich Noethen liest als Erzähler den Hauptteil dieses Hörspiels, bei dem der gelesene Text musikalisch unterstützt dargeboten wird. Die weiteren vier Rollen haben untergeordneten Charakter. Musikalisch setzt die Komposition von Henrik Albrecht Akzente im Handlungsverlauf, der Hintergrund lenkt jedoch partiell vom vorgetragenen Text ab.

Die Hörfassung des Bilderbuches wird in einem Digipack präsentiert, das durch ein Booklet ergänzt wird, in dem zusätzliche Informationen zur Förderung der Zuhörkompetenz nachzulesen sind. Zudem findet sich dort ein Link, unter dem pädagogisches Begleitmaterial als Download erhältlich ist.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die Geschichte dieses Hörspiels ist so intensiv wie schon das Bilderbuch. Ulrich Noethen versteht es hervorragend die Atmosphäre des Bilderbuches auf den auditiven Bereich zu übertragen. Durch die musikalische Unterstützung wird das Hörspiel entzerrt, es werden den Kindern Denkpausen gewährt, bei denen das gerade Gehörte verarbeitet werden kann.
Der Text ist ohne Bilder verständlich, kann auch alleine stehen. Die Unterstützung durch die Bilder ergibt jedoch ein noch intensiveres Erlebnis.

Durch das pädagogische Begleitmaterial wird Eltern und Erziehern, sowie Grundschullehrern eine Möglichkeit geboten, das Hörspiel zur Förderung des Hörverständnisses einzusetzen.

Eine gelungene Umsetzung eins Bilderbuches als Hörspiel!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ