Zeit der Angst Hot

Michael Brinkschulte   11. Dezember 2017  
Zeit der Angst

Rückentext

Das erste Hörspiel seiner Art in Echtzeit!
 
„Hiermit werden Sie herzlich eingeladen, zu einem Dinner und einer magischen Show zum Dessert. Im Rahmen dieses Events fordere ich Sie zu einem Wettstreit der Talente auf. Dem Gewinner winken 1 Million Pfund und der Titel Größter Zauberkünstler der Welt!“
 
Mit dieser Einladung weckt ein gewisser Daniel Twain bei fünf Männern und einer Frau den Ehrgeiz, das Geld und den Titel für sich zu gewinnen.
 
Doch es ist eine brandgefährliche Falle, denn das Herrenhaus, auf das er sie eingeladen hat, ist gespickt mit tödlichen Fallen und diese müssen sie im Duell mit der Zeit überwinden. Als es das erste Todesopfer gibt, beginnt für sie alle die …
 
Zeit der Angst

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Ein gezielt eingesetzter Soundtrack nebst Geräuschen und markante Stimmen von neun Sprechern sind die Grundlage für diesen Echtzeit-Grusel. Das Team um Thomas Birker hat einen mitreißenden Hörgenuss produziert, der sich hinter dem von Blut triefenden Uhren-Cover verbirgt.
Die Sprecher- und Rollenaufstellung findet sich auf der Rückseite des Booklets, in dem sich Hinweise zu weiteren Veröffentlichungen befinden. 
 
 
Resümee/Abschlussbewertung:
 
In Echtzeit erleben die Hörer mit, wie verschiedene Zauberer auf die Einladung von Daniel Twain hin, dessen Haus aufsuchen. Zwei Frauen und, inklusive des von Dieter Landuris gesprochenen Butlers James und des Gastgebers, sieben Herren sind insgesamt anwesend. Schritt für Schritt werden wir in den Wettstreit der Zauberer hinein gezogen, erleben zunächst das verbale Aufeinandertreffen, bevor es an den magischen Wettstreit geht.
 
Die Idee das Hörspiel in Echtzeit anzulegen, erweist sich als spannende und unterhaltsame Variante. Die Mischung aus verbalen Spitzen, dem Wettbewerb und dem Grund dafür, dass es die Einladung überhaupt gegeben hat, lässt den Hörer zum Lauscher an der Wand werden. Als dann das Essen serviert ist, beginnt das Grauen … und der Einsatz ist das Leben!
 
Mit diesem Hörspiel betritt DreamLand Grusel eine neue Echtzeit-Ebene, die das dreißigste Jubiläum der Serie in Bestform feiert. 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ