Xorrons Totenheer (Teil 2 von 3)

Xorrons Totenheer (Teil 2 von 3) Hot

Michael Brinkschulte   21. Mai 2016  
Xorrons Totenheer (Teil 2 von 3)

Rückentext

Der Ninja-Dämon Shimada, den man auch die lebende Legend nennt, befindet sich in London – und fordert seinen Erzfeind Xorron, den Herrn der Untoten und Zombies, heraus! In einer alten Lagerhalle am Hafen kommt es zum entscheidenden Kampf, bei dem nicht nur John Sinclair, sondern auch die Mafia zwischen die Fronten gerät – und London droht im Chaos zu versinken! 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Dieser zweite einer dreiteiligen Hörspielfolge, greift auf die Stimmen von 21 Sprechern zurück. Bis in die kleinen Nebenrollen mit bekannten Stimmen besetzt, wird hier eine gut inszenierte Folge mit passendem Sound geboten.
Das Booklet beinhaltet die übliche Folgenaufstellung im Innern, auf der Rückseite sind die Sprecher verzeichnet.
  
Resümee:
 
Nach einem Rückblick auf die bisherigen Ereignisse, geht es rasant weiter. John Sinclair, Suko treffen auf Logan Costello, Xorron, Shimada und weitere Gegner. Dass auch noch die Mafia mit ins Geschehen hinein gerissen wird, macht das Ganze für das Sinclair Team nicht leichter. 
Am Ende sind noch viele Fragen offen und die in dieser Folge ausgiebig vorkommende Action ruft nach der schnellen Fortsetzung.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ