Prolog: Die Seele eines Dämons

Prolog: Die Seele eines Dämons Hot

Michael Brinkschulte   20. Juni 2016  
Prolog: Die Seele eines Dämons

Rückentext

„Das Böse wartet nicht. Es wird ein Loch in unsere Welt stoßen und über uns kommen. Man kann es nicht aufhalten. Die Macht des Dämons ist größer als alles, was wir ihm an Waffen entgegensetzen können.“ Agent Blunt, 22. August 1944
 
Das Ende der menschlichen Zivilisation naht. Was im Zweiten Weltkrieg begann, löst bis heute eine Reihe von scheinbar zusammenhanglosen Ereignissen aus. Ereignisse, die nichts anderes
sind als Vorboten der unausweichlichen Apokalypse. 
 
Mit Foster kommt ein Kämpfer gegen die Mächte des Bösen, wie ihn die Hörspielwelt noch nicht erlebt hat. Dies ist die Vorgeschichte – der Auftakt zur neuen Horrorserie von Oliver Döring. Ein nervenzerreißender Blockbuster für die Ohren!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Oliver Döring stellt mit diesem Hörspiel den ersten Teil einer neuen Reihe vor. Dazu setzt er auf Stimmenvielfalt, was sich an der breit gefächerten Sprecherliste erkennen lässt, die im Posterbooklet abgedruckt ist. Eine Sprecherliste, die einzig die Namen der Sprecher, jedoch keinerlei Rollenzuordnung bereit hält. Klappt man das Booklet auf, findet sich das Coverartwork von Ingo Römling im Großformat. Sound und Sprecher sind hier bestens miteinander verwoben und bringen ein imposantes Hörerlebnis.
  
Resümee:
 
Foster, wer ist dieser Mann, der den Seriennamen prägt? Nun, gerade diese Antwort bleibt die erste Folge schuldig, tritt Foster doch erst sehr spät im Rahmen der Spielzeit in Erscheinung.
Bis zu diesem Punkt ergeben sich zahlreiche Sequenzen von Szenen, die miteinander verwoben werden, ohne dass der Hörer wirklich weiß, worauf das Hörspiel hinaus laufen wird. Doch gerade darin liegt auch der Reiz dieses rasanten Hörspiels, das durch Sound und Stimmen punktet. Man möchte mehr erfahren. Und so steht der Wunsch nach schneller Fortsetzung mit der nächsten Folge am Ende des Hörens.
 
Ein interessanter Opener, der Lust auf Mehr macht! Oliver Döring wird seinem Ruf ungewöhnliche Konzepte zu verfolgen wieder einmal gereicht.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ