Mordaugen Hot

Michael Brinkschulte   07. August 2013  
Mordaugen

Rückentext

PSA-Agent X-RAY-3, alias Larry Brent, hat einen neuen Auftrag von X-RAY-1 erhalten. Letzte Nacht wurde ein gewisser Mike Coogan, ein Wissenschaftler für die Entwicklung neuer biologischer Waffen der Regierung, als vermisst gemeldet. Dr. Fletcher hatte unverzüglich das FBI informiert. Die PSA wurde sogleich eingeschaltet.
X-RAY-3 wird Zeuge und Beteiligter einer unglaublichen Begegnung.
Während Larry Brent in New York ermittelt, sind Morna Ulbrandson und Iwan Kunaritschew in Irland mir einer Mordserie beschäftigt.
Mike Coogan und das Erbe der Crowdens sollten die PSA in Angst und Schrecken versetzen!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Die mit 13 Stimmen besetzte zehnte Folge der Serie setzt auf ein ausgefeiltes Soundgewand und intensive Stimmungen, die nicht zuletzt auch durch Schreie (sehr intensiv eingebracht durch Denise Siebeneichler) und intensives Stimmspiel erreicht werden.
Das Booklet bietet wie gewohnt im Innern die Sprecherliste und eine Folgenaufstellung. Das Äußere des Booklets bietet das Wendecover mit alter Heftroman-Grafik und neuem Coverartwork.

Resümee/Abschlussbewertung:

Larry Brent wird mit einem Fall konfrontiert, der viel größere Kreise zieht, als er annimmt. Weit entfernt von seinen Lieblingskollegen Iwan Kunaritschew und Morna Ulbrandson muss er sich ungewöhnlichen Ereignissen widmen, die sich erst mit der Zeit ergeben. Am Anfang steht ein ruhiger Überwachungsjob. Seine Kollegen sind mit dem mysteriösen Verschwinden von Personen konfrontiert, die mit einer Hexe in Irland und den Crowdens zu tun hat.

Ein weit reichender Fall, bei dem am Ende viele Dinge in Zusammenhang stehen, die zuerst nicht als solche erkannt werden. Die Spannung dieser Folge baut auf eine solide Story, guten Sound und Sprecher, die die Atmosphäre gut transportieren. Die Handlung ist in sich schlüssig, bietet einige Überraschungen und Wendungen, und lässt den Hörer in eine düstere Welt eintauchen.

Gute Unterhaltung mit bestem Sound!

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ