Kalis Schlangengrube (Teil 1 von 2)

Kalis Schlangengrube (Teil 1 von 2) Hot

Michael Brinkschulte   18. Oktober 2013  
Kalis Schlangengrube (Teil 1 von 2)

Rückentext

Auf der Jagd nach der indischen Todesgöttin Kali stellt John Sinclair auf dem Londoner Flughafen Heathrow einen Passagier aus Kalkutta. In dessen Koffer befindet sich ein lebender Kopf! Zur selben Zeit wird im Hafen eine grausig zugerichtete Leiche entdeckt. Auf der Suche nach einem Zusammenhang findet John heraus, dass nicht nur Unterwelt-Boss Logan Costello seine Finger im Spiel hat, sondern auch Jane Collins und Wikka … Ob sich das Sinclair-Team gegen die versammelte Macht des Bösen behaupten kann?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Sage und schreibe 30 Sprecher sind an diesem ersten Teil einer Doppelfolge beteiligt. Davon 17 an nicht näher mit Rollennamen bezeichneten Charakteren, die dem Sinclair Team und dessen Gegenspielern im Laufe der rund 50 Minuten umfassenden Spielzeit begegnen.
Unterstützt von Musik aus der Feder von Andreas Meyer und einem ausgewogenen Soundgewand wird das Hörspiel spannend umgesetzt.
Im Booklet sind Folgen- und Sprecherliste abgedruckt. Das Cover passt gut zum Inhalt dieser Folge, die gesamte Aufmachung bleibt wie üblich schlicht.


Resümee/Abschlussbewertung:

John Sinclair beauftragt seinen Freund und Kollegen Suko zum Flughafen zu fahren, um Mandra Korab abzuholen. Doch als Suko dort eintrifft ist der erwartete Gast schon seit einigen Minuten weg. Bald stellt sich heraus, dass Korab nicht allein vom Flughafen aufgebrochen ist, sondern entführt wurde.

Im Laufe des 85. Teil der Reihe um den Geisterjäger wird John Sinclair mit ‚alten Bekannten‘ und deren Handlungen ebenso konfrontiert, wie mit den schon im Titel auftauchenden Schlangen. Doch auch wenn sich der Spannungsbogen gen Ende der Folge auf einen Höhepunkt zubewegt, bleibt eben dieses Ende doch offen, da es sich um eine Doppelfolge handelt.
Eine gelungene Folge, die mit einer guten Story daher kommt und Lust auf die Fortsetzung macht.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ