Horrorhölle Tansania (Teil 1 von 2)

Horrorhölle Tansania (Teil 1 von 2) Hot

Michael Brinkschulte   05. August 2014  
Horrorhölle Tansania (Teil 1 von 2)

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
18
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Rufus hatte so manche Niederlage einstecken müssen und wollte nun Rache. Im fernen Tansania erschuf er mit Hilfe von Phorkys, dem Vater aller Monster und Ungeheuer, grässliche Bestien, die mir und meinen Freunden zum Verhängnis werden sollten. Auf einer DVD mit Trainingsaufnahmen der britischen Boxerstaffel in Tansania, entdeckte ich etwas, das ich nicht begreifen konnte, weil es einfach nicht wahr sein durfte. Ich flog mit Tucker Peckinpah nach Afrika und konnte nicht ahnen, dass ich genau nach Rufus mörderischem Plan handelte…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Mit guter Sound- und Musikausstattung, sowie 13 Sprechern hat Produzent und Regisseur Thomas Birker diesen Fall eingespielt. Das Booklet zum ersten Teil der Doppelfolge, bietet im Innern Informationen und Verweise auf die Serie in Buchform und als Hörspiel. Die Rückseite ist mit der Sprecherliste gefüllt. Das Coverziert eine Szene, die der Handlung entnommen wurde und die somit bestens zum Hörspiel passt.


Resümee/Abschlussbewertung:

Tony Ballard hat einen Freund verloren, doch als er eben diesen auf einer DVD zu erkennen glaubt, die nach dessen vermeintlichen Tod entstanden ist, wird Tony aktiv. Doch die Suche stellt nur einen Teil der Geschehnisse dar, die blutiger sind, als man zunächst erwartet.

Diese erste CD der Doppelfolge, die mit dem kommenden Hörspiel ‚Duell der Dämonen‘ eine Einheit bildet, bringt eine gelungene Story mit, die spannende Unterhaltung mit einigen Überraschungen bereit hält. Das Ende ist so aufgebaut, dass die Fortführung vom Hörer sehnlichst erwartet wird.

Ein spannender Fall für den Dämonenhasser, bei dem Gruselfans auf ihre Kosten kommen.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ