Esmeralda - Vergeltung (Teil 2 von 2)

Esmeralda - Vergeltung (Teil 2 von 2) Hot

Michael Brinkschulte   04. September 2013  
Esmeralda - Vergeltung (Teil 2 von 2)

Rückentext

Dorian Hunter liegt im Krankenhaus! Auf die schlagartige Erinnerung an sein zweites Leben als Juan Garcia de Tabera folgte der totale körperliche Zusammenbruch. Anfang des 16. Jahrhunderts erlebte de Tabera den Prozess gegen das unschuldige Mädchen Esmeralda. Der Beginn einer feurigen Liebschaft, die tragisch endete – und deren Schatten bis in die Gegenwart reicht …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Mit einer dichten Atmosphäre setzt der zweite Teil dieser Doppelfolge dort an, wo der erste Teil aufgehört hat. Sound, Sprecher und Story auf hohem Niveau. Die fast 70 Minuten Spielzeit werden von 28 Sprechern bestritten, deren Namen im Booklet verzeichnet sind. Zudem setzt Regisseur Marco Göllner seinen im ersten Teil begonnenen Kommentar zum Hörspiel fort. Hinzu kommt eine Aufstellung aller Hörspielfolgen.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die erste Folge dieses Doppels ließ den Hörer mit vielen Fragen zurück. Wie im Booklet des ersten Hörspiels versprochen, werden im zweiten Teil alle Fragen beantwortet, angefangene Fäden weiter und zuende gesponnen oder zu neuen Strängen verknüpft.
Die Story entwickelt sich stetig, spannend und vor allem schlüssig, wodurch der Hörer durchweg bestens unterhalten wird.
Marco Göllner begründet im Booklet, warum die Hörspielfassung sich von der Romanfassung entfernt und man kann nur gratulieren, dass dieser Schritt gegangen wurde, erhält das Hörspiel im Vergleich somit mehr Tiefe.

Ein gelungener Abschluss einer Doppelfolge und ein Hörspiel, das den Fans die Forderung nach schneller Fortsetzung der Reihe entlocken wird!

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ