Die Wahnsinnsbrut des Dr. Satanas

Die Wahnsinnsbrut des Dr. Satanas Hot

Michael Brinkschulte   28. Oktober 2012  
Die Wahnsinnsbrut des Dr. Satanas

Rückentext

Ein weißer Lotus Europa war durch die Wände der Lagerhalle gerast und hatte Santo und seine Leibwächter aus dem Konzept gebracht. Mit voller Wucht knallte der Wagen gegen den Tisch und schleuderte Möbel und Ganoven hinweg. Den zweiten Leibwächter schickte Iwan Kunaritschew ins Land der Träume.
Larry Brent hechtete hinter dem flüchtenden Santo her, während Iwan auch Zito außer Gefecht setzte…

Die Jagd auf Dr. Satanas hatte begonnen!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Mit einem Wendecover ausgestattet kommt diese Folge daher. Im Booklet sind die bisherigen Folgen, sowie die Sprecherliste abgedruckt. Insgesamt sind 19 Sprecher beteiligt, darunter Jo Jung als David Gallun und Erzähler. Sie werden mit Musik und Geräuschkulisse spannend in Szene gesetzt. In den Hauptrollen etablieren sich weiter Jaron Löwenberg als Larry Brent und David Nathan als Iwan Kunaritschew, die den Fan der alten Reihe ebenso mitreißen können, wie die alten Sprecher. Die Stimme von Michael Harck als Chronist, verbindet alte und neue Serie.
Die Folge, die auf dem Band 75 der Zauberkreis-Romanreihe aufbaut, knüpft hinsichtlich der Handlung partiell an den ersten beiden Folgen an, ohne deren Inhalt vorauszusetzen, und bietet eine Spielzeit von rund 80 Minuten.


Resümee/Abschlussbewertung:

Nach einer missglückten Aktion müssen Larry und Iwan neu ansetzen, um Dr. Satanas in die Finger zu bekommen. Doch auch dieser neue Einsatz ist nicht so einfach zu lösen. Larry Brent gerät in die Fänge des Doktors, der mit allen Mitteln versucht Larry auf seine Seite zu ziehen.

Dr. Satanas, der von Udo Schenk hervorragend gespielt wird, stellt einen würdigen Gegner für Larry Brent und Iwan Kunaritschew dar. Der Wissenschaftler, der in Montevideo mit außerirdischen Sporen Menschen zu willenlosen Wesen macht, kennt Larrys Identität und scheint immer einen Schritt voraus zu sein.
Gerade dies macht die Folge zu einem spannenden Werk, das neben Aktion vor allem auf dunkle Stimmung und Dialoge setzt. Eine bodenständige Folge, die auch nicht mit Humor geizt, bis in die Nebenrollen bestens besetzt.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ