Die Rache der Todespuppe

Die Rache der Todespuppe Hot

Michael Brinkschulte   16. April 2016  
Die Rache der Todespuppe

Rückentext

Der Puppenspieler Yuri, seine Tochter und ihr Bruder Branko gehören zum fahrenden Volk. Immer wieder werden sie beschimpft und oft verjagt, so acuh in einem kleinen, rumänischen Dorf.
 
Vladan, Anführer einer Gruppe brutaler Verbrecher, hat ein Auge auf die hübsche Blanka geworfen und bedrängt sie. Als seine Tochter plötzlich verschwindet, fürchtet Yuri um ihr Leben und begibt sich mit Branko auf die Suche nach ihr. Dabei geraten die beiden in eine Falle und Yuri wird grausam getötet. Blanka kann Vladan entkommen und sinnt auf Rache.
 
Mit Hilfe einer alten Zeremonie ruft sie den Geist ihres Vaters und sorgt dafür, dass dieser in den Körper einer seiner Puppen fahren kann. Yuri geht auf Rachefeldzug gegen Vladan und seinen Verbrecherring. Es beginnt …
 
Die Rache der Todespuppe.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Mit einem Team aus 17 Sprechern haben Thomas Birker und Tom Steinbrecher die 24. Folge der Dreamland-Grusel Reihe inszeniert. Dabei kommen einmal mehr bekannte Stimmen zum Einsatz, die das Retro-Feeling unterstützen.
 
Die Sprecherriege ist auf der Rückseite des Booklets nachzulesen, darüber hinaus findet sich im Innern eine Aufstellung verschiedener Veröffentlichungen. Unter dem Tray kann die Ankündigung der Folge 25 nachgelesen werden.
  
Resümee:
 
Aktuelle Bezüge zu Fremdenfeindlichkeit sind in diesem Hörspiel ebenso zu finden, wie klassische Gruselelemente. Die Story um den Puppenspieler Yuri, der ermordet wird und als lebendige Puppe zurück kommt, um Rache zu nehmen, reiht sich perfekt in die bisherige Serie an Gruselstorys ein. 
Mit markanten Stimmen, einer soliden Handlung und einem passenden Soundtrack unterhält das Hörspiel über die gesamte Spielzeit von 65 Minuten. 
 
Hier stimmt die Mischung aus realen Bezügen und fantastischen Gruselelementen!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ