Die Masken des Dr. Faustus

Die Masken des Dr. Faustus Hot

Michael Brinkschulte   20. Oktober 2014  
Die Masken des Dr. Faustus

Rückentext

Dorian Hunter hat den goldenen Drudenfuß gefunden – und damit die einzig wirksame Waffe gegen den Dämonendrilling! Aber wo hält sich der Dämon versteckt? Olivaro ist bereits, den Drilling zu verraten, und verlangt im Gegenzug, dass Dorian sich mit seinem dritten Leben beschäftigt, das auf die tragische Existenz als Juan Garcia de Tabera folgte. Und tatsächlich beginnt Dorian sich zu erinnern – mit unabsehbaren Folgen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Auf 3 CDs befindet sich das dreiteilige und auch in drei Einzelfolgen erschienene Hörspiel hier als Komplettbox in einem Digipack. Hinzu kommt eine weitere CD, die den Soundtrack zur Serie mit dem Titel ‚Hunteresque‘ beinhaltet.
Das Digipack ist hervorragend gestaltet und bietet zusätzlich ein 20 Seiten starkes Booklet. In diesem kann der Hörer neben Informationen zur Folge auch ein Interview mit Dieter Hallervorden über seine Rolle als ‚Faust‘ in Dorian Hunter nachlesen. Desweiteren sind Informationen zum Soundtrack mit 19 Tracks von Andreas Meyer abgedruckt.

An dieser Trippelfolge sind sagenhafte 45 Sprecher beteiligt. Bis in die Nebenrollen bekannte Namen.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die Jubiläumsfolge Nummer 25 erscheint in einem imposanten Gewand und hier ist nicht nur die Verpackung gelungen. Auch das Hörspiel selbst bietet spannende mysteriöse und wendungsreiche Unterhaltung. Durch vielfältige Wechsel der Erzählzeit und Perspektive wird der Hörer dazu herausgefordert immer aufmerksam bei der Sache zu bleiben.

Die Ankündigung der Beteiligung von Dieter Hallervordern machte ja schon vor Veröffentlichung die Runde und ließ mich gespannt auf seinen Auftritt warten. Dieser erfolgt dann erst ab der zweiten CD in entsprechender Ausführlichkeit. Und Hallervorden passt perfekt in die Rolle und passt sich in die Geschehnisse hervorragend ein.

Die Geschichte dieser Folge erweist sich als interessant, bringt einige Einblicke in die Entwicklung von Dorian Hunter in seinen früheren Leben. Doch nicht nur dies, denn wer sich die dreieinhalb Stunden zum Ende hört, der wird sich einer Tatsache gegenüber sehen, die eine schnelle Fortsetzung der Serie einfordert, um offene Fragen zu klären.

Ein gelungenes Jubiläums-Hörspiel das als Ganzes wirkt und ebenso gehört werden muss. Die Einzelfolgen 25.1 ‚Mummenschanz‘, 25.2 ‚Hassfurth‘ und 25.3 ‚Fastnacht‘ losgelöst voneinander zu bewerten wird dem Gesamtzusammenhang nicht gerecht, der erst mit allen drei Teilen schlüssig erscheint.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ