Die Drachenburg Hot

Michael Brinkschulte   23. September 2018  
Die Drachenburg

Rückentext

Schwarz und drohend ragten die Felsen in die Höhe und berührten mit ihren zackigen Graten die tiefhängenden Wolken. Ein steifer Nordwind fing sich zwischen den Felsen und jaulte eine schaurige Melodie. In dieser Landschaft gab es kein Leben … außer dem unheimlichen Geschöpf in der Drachenburg!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Dieser Classics-Fall wurde mit 16 Sprechern eingesprochen, die durchweg eine hervorragende Leistung bieten. Die spannende Gruselatmosphäre wird zudem durch das gelungen eingesetzte Soundgewand unterstützt.
Die Sprecherliste findet sich im Booklet, das zudem alle bisherigen Folgen der Classics-Reihe mit Coverartwork bereit hält. Das Cover der Folge erweist sich als besonderer Blickfang.
 
 
Resümee:
 
Die Party zu der Peter Lorimer, ein Freund und Bekannter von Jane Collins, eingeladen hat, entwickelt sich zu einem besonderen Ereignis der anderen Art. Peters Freundin Sandra Lee ist extra früher von einer Reise zurück gekehrt, um dabei sein zu können. Doch ihre Absichten sind düster. Nicht zum Gratulieren ist sie da, sondern um Peter mit auf die andere Seite zu ziehen …
 
Mit diesem Classics Fall steigert das Sinclair-Produktionsteam mit gelungener Spannung und einem schlüssig inszenierten Plot die Qualität. Mit „Die Drachenburg“ ist eine der bislang gelungensten Folgen erschienen.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ