Der Moloch Hot

Michael Brinkschulte   19. November 2011  
Der Moloch

Rückentext

Noch immer ist Dorian Hunter verschwunden. Niemand weiß, ob der Dämonen-Killer noch lebt. Alle Informationen, die dem Secret Service zur Verfügung stehen, befinden sich auf jenem Videoband des französischen Journalisten Armand Melville, der Hunter während der letzten Tage als „Chronist“ begleitet hat – von Nizza über die griechische Insel Lucyros bis auf Jeff Parkers Jacht in der Ägäis, die vor Kurzem bei einer Explosion zerstört wurde …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Die 16. Folge der Serie geht mit 26 Sprechern an den Start, die das Who is Who der Synchonstimmen bzw. Hörspielsprecher darstellen. Die Stimmung ist hervorragend umgesetzt und um diese zu erzeugen bedurfte es einer bestimmten Musik. Wie es zu dieser Musik kam schildert Regisseur und Autor Marco Göllner im Booklet. In diesem ist zudem die Sprecherliste abgedruckt. Auch eine Aufstellung der bisherigen Folgen ist zu finden.
Das Cover ziert ein Schiff, das in dieser Folge einen Handlungsort darstellt, der sich als besonders herausstellt.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Dorian Hunter geht in die 16 Folge und bringt erneut eine andere Art der Grundatmosphäre mit. Marco Göllner hat ein Schmuckstück schräger, schlüpfriger Stimmung inszeniert, die mit Spannungspassagen nicht geizt.

Die Mischung der in dieser Folge dargebotenen Sprache zwischen Andeutungen und direkter Aussageform stellt, gekoppelt mit den Aktion reichen und spannenden Handlungselementen eine erneute Besonderheit in der Serie dar. Schon zuvor gelang es der Produktionscrew immer wieder dem Hörer neue Erzählperspektiven, Spannungsbögen etc. zu bieten, doch mit dieser Folge wird ein ganz neues Kapitel eröffnet. Dabei ist die Altersempfehlung ab 16 Jahren nicht allein auf gruselige Elemente zurückzuführen, sondern auf … Aber hört doch einfach selbst!

Note 1-

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ